Mopedauto auf Gmundener Straße in Stadl-Paura frontal gegen Konstruktion der Traunbrücke gekracht

Merken
Mopedauto auf Gmundener Straße in Stadl-Paura frontal gegen Konstruktion der Traunbrücke gekracht

Stadl-Paura. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Dienstagabend auf der Gmundener Straße in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Mopedauto krachte frontal in die Konstruktion der dortigen Traunbrücke.

Das Mopedauto kam aus bisher unbekannten Gründen auf der Gmundener Straße im Gemeindegebiet von Stadl-Paura von der Fahrbahn ab und krachte nahezu frontal gegen die Konstruktion der 120 Jahre alten Traunbrücke. Das Auto wurde bei dem Crash schwer beschädigt. Die Person, die das Fahrzeug gelenkt hatte, wurde bei dem Unfall mittelschwer bis schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz. Der Rettungsdienst wurde bei der Versorgung der verletzten Person unterstützt, anschließend ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und der Abschleppdienst bei der Fahrzeugberung unterstützt.

Die Gmundener Straße war im Bereich der Traunbrücke für den Verkehr rund eine Stunde gesperrt, kurzzeitig konnten immer wieder Fahrzeuge an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Geniessen für den guten Zweck! Edle Tropfen, gute Unterhaltungen und ein großartiges Projekt – standen beim Charity-Weinfest der Serviceclubs Rotary Wels-Burg und Wels-Nova im Mittelpunkt des Abends. Was man diesen Sommer am besten trinkt, das erfahren Sie jetzt.

Bauen mit Lego, Sternenbilder erkunden oder gegen einen Roboter wuzzeln. Im Welios ist vieles möglich. Das Mitmachmuseum lockt große und kleine Erfinder und Forscher zum Ausprobieren und Entdecken ein. Und heuer feiert es bereits sein 10 jähriges Jubiläum.

Reichlich Nachwuchs gibt’s aktuell im Zoo Schmiding. Die niedlichen Tierbabys bei den Giraffen, Affen, Kängurus und Emus sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Sie sind putzig anzusehen, wenn sie ihre ersten Schritte wagen oder sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Und zu Ostern ist dann sogar der Osterhase zu Besuch und hat Geschenke mit im Gepäck.

Schnell erledigt war Freitagabend ein gemeldeter Sturmschaden in der Welser Innenstadt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten einen Bauzaun wieder aufstellen.

Sturmböen wehten Bauzaun in Wels-Innenstadt um - Feuerwehr sicherte die Baustelle wieder ab

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Talk.

In diesem Workshop werden Sie über aktuelle Projekte informiert, die bisher erarbeiteten Ziele für das „Zukunftsprofil Thalheim“ werden vorgestellt und Sie können Ihre Ideen für Thalheims Zukunft ergänzen und einbringen.   Sie können jederzeit bei einer dieser Veranstaltungen teilnehmen, auch wenn Sie bisher noch nicht dabei waren. Wir freuen uns über Ihr Kommen – Thalheim braucht Ihre Ideen, Gedanken und Ihr Mit-Tun! Schließlich geht es um das gemeinsame Gestalten unserer Zukunft! Anmeldung unter: michael.heiss@thalheim.at, Tel. 07242 47074 16 

Agenda 21 Thalheim