Musicalwaves im Burggarten

Merken

Anders als gewohnt wird heute mal draußen getanzt. Die Darsteller singen und performen unter freiem Himmel im lauschigen Ambiente des Burggarten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bereits seit 1995 ist Robert Kramer am Immobilienmarkt tätig. Begonnen als selbstständiger Berater – kümmert sich bei Kramer Immobilien mittlerweile ein vierköpfiges Team um alle Anliegen zum Thema Immobilien.

Ein schwer alkoholisierter Autolenker hat sich in der Nacht auf Sonntag in Bad Wimsbach-Neydharting eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und verlor dabei die Kontrolle über sein Auto.

Alkolenker bei Verfolgungsjagd mit Polizei in Bad Wimsbach-Neydharting schwer verunfallt

Komödie von Johann N. Nestroy, Regie: Robert Pienz, Mit: Theo Helm, Susanne Wende, Kristina Kahlert, Ute Hamm, u.a., Auffüh- rung: Schauspielhaus Salzburg am 28.Jänner um 19:30 in der Stadthalle Wels. Salome Pockerl und Titus Feuerfuchs teilen dasselbe Schicksal: Wegen ihrer roten Haare werden sie von den Leuten gemieden. Titus aber hat Glück, denn als er das scheuende Pferd des Friseurs Marquis bändigt, schenkt dieser ihm einen Talisman: eine schwarzhaarige Perücke. Dank der neuen Haarpracht wird Titus von der Gärtnerin Flora als Gehilfe engagiert und Kammerfrau Constantia will ihn sogleich auf das Schloss von Frau von Cypressenburg mitnehmen, denn die Damen finden allesamt Gefallen an dem Mann mit dem sinnlich-schwarzen Haar. Doch nicht lange währt das Glück. Als der Friseur Marquis auf dem Schloss eintrifft, findet er seine Liebe zu Constantia in Gefahr. Eifersüchtig reißt er Titus die Perücke vom Kopf. In Windeseile schnappt dieser sich eine braungelockte Perücke aus dem Friseurkoffer und hat schon die nächste Verehrerin an seiner Seite. Frau von Cypressenburg ist entzückt von seinen Locken und macht ihn sogleich zu ihrem Leibsekretär. Genug ist genug: Marquis deckt den Schwindel auf und Titus wird in hohem Bogen vom Schloss geworfen. Schon fällt ihm die nächste Perücke in den Schoß. Inzwischen aber hat Titus erkannt, dass wahres Glück nicht an Oberflächlichkeiten hängt.

Der Talisman

Haben Sie eigentlich gewusst, dass sich in Wels bei jedem zweiten Hause ein historischer Innenhof versteckt? Nein? Dann sollten sie dran bleiben. Denn wir haben einen Rundgang gewagt und einige sehenswerte/versteckte Fleckerl entdeckt. So wie beim z.B Haashof – wo eine Symbiose aus Tradition und Moderne gelungen ist.

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Gespräch.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner