Nutzungsvereinbarung unterschrieben

Merken
Nutzungsvereinbarung unterschrieben

Der FC Wels und die Hertha haben sich auf eine gemeinsame Nutzung der Arena Wimpassing geeinigt. Die Details werden in wenigen Minuten präsentiert.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. kerstin ecker sagt:

    👍

  2. Helmut Dobersberger sagt:

    endlich

  3. Gunter Köberl sagt:

    Und wie man sieht, Alt Bürgermeister Dr. Peter Koits immer für ein “Miteinander” im Einsatz! Chapeau!

  4. ewald schander sagt:

    Gunter , Details san wichtig , ned da Koits

  5. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    finalmente

  6. Markus Wiesinger sagt:

    Es freut mich, dass eine Lösung im Sinne des Fußballs gefunden wurde und Bundesligafussball in Wels nichts mehr im Wege steht! Außer der sportliche Aufstieg 😉 #mission2Liga #fcwels #wscherta

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Beim Eurocup Finalturnier im kroatischen Varazdin kämpften sich die Spieler der SPG Walter nach Gruppensiegen gg. Irun Leka und Pecs,einem 3:0 im Viertelfinale gg. das Team aus Ostrava und nach einem wahren Krimi gg. den italienischen Meister Top Spin Messina ins Finale des Europacups. Dort trafen die Waltermannen dann auf den französischen Topclub Pontoise Cergy einst auch Gewinner der Champions League. Nach harten Kampf musste man sich am Ende nach mehr als Zweieinhalbstunden mit 1:3 geschlagen. Dennoch ein historischer Tag für den Welser Vorzeigeverein.

Wels wird Vizeeuropacupsieger

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung! Und mit Löffler Premium Sportswear sind unsere Fahrer immer top ausgestattet! Da steht dem Training bei Wind und Regen nichts im Weg.  

Teamtrainingslager Team Felbermayr

Für das weiser Radteam startet heute offizielle die neue Saison mit dem Rennauftakt in Kroaten bei der Umag Trophy.

Saisonstart Team Felbermayr Simplon Wels

Heute geht es für die Raiffeisen FLYERS wieder um Punkte in der bet-at-home Basketball Superliga. Um 19:30 Uhr in St. Pölten gegen SKN St. Pölten Basketball.

Raiffeisen Flyers Wels

28 (von insgesamt rund 500) oberösterreichischen ASKÖ Vereinen wurde gestern offiziell die Vereinslorbeer-Zertifizierungsurkunde verliehen. Danke an die ASKÖ OÖ für die finanzielle Unterstützung im Rahmen der Veranstaltung im Brucknerhaus.

ASVÖ Marchtrenk