Pokalkracher - WSC Hertha Wels vs. Admira Wacker Mödling

Merken

Wenn ein ehemaliger Fußball-Europameister und Bayern München Trainer Wels einen Besuch abstattet – ja dann muss das schon besondere Gründe haben. Für die Hertha stand am Wochenende das Spiel des Jahres am Programm – in Pokalrunde 1 ging es gegen den Bundesligisten Admira Wacker Mödling.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Coq au vin – nein im folgenden Beitrag geht es nicht um den Film mit Til Schweiger sondern um den Hahn in der Rotweinsauce. In unserem Fall ein Huhn in Honig-Rotwein-Sauce mit Ofengemüse. Ein frühlingshaftes Gericht zubereitet von Markus Grillenberger.

Das gesamte WT1-Team wünscht Dir frohe Weihnachten! Ein fröhliches Fest im Kreise der Liebsten, besinnliche Feiertage und mögen alle Wünsche in Erfüllung gehen!

Frohe Weihnachten

Nach dem ersten Ansturm am vergangenen Samstag, war der Ansturm auf Einkaufszentren und auch auf Baumärkte auch am Montag nahezu ungebrochen.

Ansturm auf Einkaufszentren und Baumärkte vor neuerlichem Covid-19-Lockdown

Aufgrund von Corona werden in ganz Europa bis Juli 2020 keine Radrennen durchgeführt, Für das Team Felbermayr Simplon Wels, das heuer mit einer ganz starken Mannschaft im Februar erste Saisonsiege einfahren konnte, heißt es daher immer noch abwarten und trainieren. Die wirtschaftliche Situation ist für Profi-Radteams derzeit äußerst schwierig, da sich die unterstützenden Unternehmen nicht wie gewohnt im Rahmen der Rennen präsentieren können. Daher startete das Team Felbermayr jetzt eine Initiative für seine Sponsoren: Im Rahmen von Fanausfahrten können Sponsoren ihre Kunden und Geschäftspartner einladen, einen Tag mit Radprofis zu fahren und aus erster Hand viele spannende Details über die Welt des Profi-Radsports zu erfahren.   Der Anfang wurde jetzt in Haibach im Bezirk Eferding gemacht. Die Radprofis Riccardo Zoidl (vier Jahre in der World Tour für die Teams Trek und CCC), Stephan Rabitsch (Sieger Radbundesliga 2019 und internationaler Rundfahrten), Vuelta-Teilnehmer und Rundfahrt-Sieger Matthias Krizek, Moran Vermeulen und Thomas Umhaller waren mit rund 40 Fans des Simplon-Händlers Radsport Plöckinger in Haibach ob der Donau unterwegs. Auch die RSW-Gesellschafter Daniel Repitz, Paul Resch, DI Harald Benesch und Rennsportleiter Andreas Grossek ließen es sich nicht nehmen, an der Ausfahrt teilzunehmen. Das Wetter war den Radsportfans hold und so wurden insgesamt 80 Kilometer absolviert, anschließend gab es bei einem Gespräch mit den Radprofis viel Interessantes aus der Welt des Radsports zu erfahren. Die Teilnehmer waren von diesem erlebnisreichen Tag begeistert.

Fanausfahrt des Team Felbermayr Simplon Wels

Es war der 11. November 2000, an dem sich 155 Menschen auf das Kitzsteinhorn wagten, um einen vergnüglichen Tag auf Skiern zu verbringen. Das Schicksal meinte es jedoch anders mit ihnen – denn sie sollten von ihrem Ausflug nicht mehr zurückkehren. 🕯 Wir gedenken an diesem Tag den 32 verstorbenen Welsern – den Vätern, Müttern, Kindern, Großeltern, Onkeln, Tanten, Nichten und Neffen sowie den Kollegen. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Hinterbliebenen – auf das sich eine solche Katastrophe nie mehr wiederholen möge! 🕯

Gedenktag an Kaprun-Opfer

Hallo ich bin Minni(22742), weiblich im März 2019 geboren und mein Freund Micky(22743), männlich kastriert im März 2019 geboren. Wir suchen gemeinsam ein neues Zuhause in Außenhaltung.

Tierheim Arche Wels