Kalender<

Raiffeisen FLYERS Wels präsentieren neuen Vizepräsidenten

Merken
Raiffeisen FLYERS Wels präsentieren neuen Vizepräsidenten

Um weiter gerüstet für große Ziele zu sein, erweitern die Raiffeisen FLYERS Wels auch ihr Team hinter dem Team. Ab der Saison 2019/20 wird Mag. Günter Nentwich den Vorstand der Raiffeisen FLYERS verstärken und als neuer Vize-Präsident in Erscheinung treten.

Der Marketingchef der Raiffeisenbank Wels gilt als absoluter Experte in Sachen Vermarktung und soll mit seinem hohen betriebswirtschaftlichen „Know-how“ mithelfen, den Basketballclub aus der Messestadt wirtschaftlich auf das nächste Level zu heben. Der 33-jährige studierte Wirtschaftspädagoge ist ein echter Basketballfan und seit einigen Jahren bereits hauptverantwortlich für die Kommunikation sowie Organisation zwischen dem Basketballverein und dem Haupt- /Namenssponsor der Raiffeisenbank.

Raiffeisen FLYERS-Obmann Michael Dittrich: „Günter mit im Team zu haben ist großartig. Wir wollen in den kommenden Monaten die nächsten Schritte setzen, um die Raiffeisen FLYERS langfristig auf stabile Beine zu stellen. Dazu ist es notwendig sich mit den besten Köpfen zu verbinden, um gemeinsam für eine erfolgreiche Zukunft zu sorgen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

  2. Jörg Panagger sagt:

    👍

  3. Florian Aichhorn sagt:

    (y)

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Österreichs Tischtennis Elite war für ein Wochenende zu Gast in Wels. Bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften – die aufgrund des 90 Jahr Jubiläums des oberösterreichischen Verbandes in der Messestadt ausgetragen wurden. Und die Welser waren dabei nicht nur Mitorganisator – sondern auch großer Abräumer. Aber sehen sie selbst.

Wels ist wieder in der Champions League vertreten. Und gleich zum Start gibt es drei Heimspiele. Die Rede ist natürlich von den Tischtennisherren. einem neuen Kader – und einem neuen Namenssponsor in die Saison gehen.

We Believe! Unter dies Motto versammeln sich zahlreiche Flyers Fans um ihre Spieler beim dritten Spiel der Viertelfinal Serie anzufeuern. Es ist ein erbitterter Kampf um den Einzug ins Halbfinale und wir waren dabei. Beim Heimspiel Flyers Wels versus Klosterneuburg Dukes.

Christian Mayrleb ist ehemaliger Fußballspieler des österreichischen Nationalteams. Geboren wurde er 1972 in Wels. Und dieser Tage hatte er mit seinem Team, der Copa Pele ein Freundschaftsspiel in Krenglbach. Und zwar gegen die rüstigen Senioren des erfolgreichen Vereins aus Wels Land.

27 Ligaspiele in Serie ohne Sieg. Der FC Wels abgeschlagen Tabellenletzter in der Regionalliga Mitte. Ein echtes Endspiel stand bei dieser Ausgangslage am Nationalfeiertag am Programm. Zu Gast in Wels – der Vorletzte aus Vöcklamarkt. Und da stand die Elf von Trainer Max Babler unter Siegzwang.

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

Gewinnspiel

Aut of Orda - Pichl Open Air

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

zum Gewinnspiel
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
EU-Wahl am 9. Juni
Gehst du wählen?
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner