Rohrbruch: Wasser strömte in Buchkirchen durch Kabelnetz-Rohre in mehrere Keller

Merken
Rohrbruch: Wasser strömte in Buchkirchen durch Kabelnetz-Rohre in mehrere Keller

Buchkirchen. In Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) hat ein Kabelnetzbetreiber zur Primetime eine Siedlung nicht nur mit Fernsehen, Internet und Telefon versorgt, sondern unverhofft auch mit Wasser.

In einem Bereich, in welchem kürzlich die Verrohrung des Kabelnetzbetreibers erweitert wurde, dürfte es unterirdisch zu einem Rohrbruch der Wasserleitung gekommen sein. Daraufhin strömte das Wasser aus der Verrohrung des Kabelnetzes in Schächte und über Verteilerkästen in die Keller einer angrenzenden Siedlung. Aus zwei Verteilerkästen sprudelte regelrecht das Wasser. Nach längerer Suche konnte die ungefähre Schadstelle eingrenzt werden und die Wasserleitung in dem betroffenen Bereich abgeschiebert werden. Die Einsatzkräfte mussten in etwa fünf betroffenen Haushalten mittels Wassersauger das eintretende Wasser aus den Kellern beseitigen.

Einige angrenzende Haushalte sind derzeit ohne Wasserversorgung. Verantwortliche der Gemeinde wurden verständigt und werden am Montag versuchen, die Störung zu beheben.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Harald Gillinger sagt:

    😥

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die US-Filmpreis-Gala Golden Globes wird im kommenden Jahr erst am 28. Februar stattfinden. Der Verband der Auslandspresse (HFPA), der die Preise vergibt, kündigte am Montag an, in den kommenden Wochen weitere Informationen zu “Auswahlkriterien, Abstimmungszeiträumen und Nominierungen” bekanntzugeben. Normalerweise findet die Preisverleihung im Jänner statt. Die Golden Globes sind nach den Oscars die wichtigsten Kino- und TV-Preise. Die Corona-Pandemie wird in der Mitteilung vom Montag zwar nicht erwähnt, doch das Virus hat die Zeitpläne vieler Filmstudios durcheinandergebracht. Weil die US-Kinos derzeit geschlossen sind, wurden die Filmstarts vieler Produktionen verschoben. Außerdem haben die Corona-Beschränkungen Dreharbeiten behindert. Am 28. Februar 2021 hätten ursprünglich die Oscars vergeben werden sollen. Mitte Juni hatte die Oscar-Akademie jedoch erklärt, die Vergabe der begehrten Filmpreise im kommenden Jahr um zwei Monate zu verschieben. Statt am 28. Februar soll die Gala nun am 25. April 2021 stattfinden. So sollen Filmemacher mehr Zeit bekommen, trotz der Pandemie laufende Projekte zu beenden. Die 78. Golden Globes-Verleihung wird von Tina Fey und Amy Poehler moderiert werden, wie der HFPA mitteilte. Die Organisation hatte bereits früh auf das Coronavirus reagiert und ihre Auswahlkriterien angepasst. Produktionen, die eine Kinoveröffentlichung geplant hatten und wegen der Pandemie nur auf Streamingdiensten erscheinen konnten, sollen trotzdem zugelassen werden, wie der Verband bereits im März mitteilte.

Golden Globes werden erst am 28. Februar 2021 verliehen

Zwei Anfragebeantwortungen von Bundesministerin Klaudia Tanner zeigen, dass auch künftig kaum in die Infrastruktur und das Equipment der Hessenkaserne investiert wird. „Die budgetierten Mittel decken gerade das nötigste ab. Wie sollen die 430 MitarbeiterInnen arbeiten, wenn die entsprechenden Geräte nicht vorhanden sind und die Gebäude saniert werden müssen?“, fragt Petra Wimmer. Sie ergänzt, dass das Bundesministerium und insbesondere die Bundesministerin in der Verantwortung stehe, dass diese sicher ihren Dienst versehen können.

Wenig Budget für die Hessenkaserne: Petra Wimmer besorgt über die Zukunft des Standorts

Kino gehen spielt es ja momentan nicht, deshalb geht Universal Pictures als erstes Hollywood-Studio wegen der Coronavirus-Krise den ungewöhnlichen Weg, mehrere neue Filme auch per Streaming verfügbar zu machen. Der Preis wird in den USA allerdings mit 20 Dollar für eine Leihdauer von 48 Stunden deutlich höher als bei den typischen Heimvideo-Zeitfenstern ausfallen.

Hollywood-Studio streamt Filme kurz nach Kinostart

Elf Feuerwehren standen in der Nacht auf Sonntag bei einem Großbrand eines landwirtschaftlichen Strohlagers in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Strohlager in Vollbrand: Großeinsatz der Feuerwehren in Bad Wimsbach-Neydharting

Die Coronaviruskrise mit ihren Ausgangssperren hat das Kaufverhalten der Österreicher stark verändert. Nicht nur Nudeln, Toilettenpapier und Desinfektionsmittel wurden gehamstert. Auch die Nachfrage nach Webcams ist rasant gestiegen, berichtete das Preisvergleichsportal Geizhals am Montag. Ebenso beliebt: Brotbackautomaten, Gefriergeräte und Fieberthermometer.

Kaufen in der Krise: Menschen bestellen Webcams und Brotbackautomaten

Der irische Sänger Ronan Keating (“Lovin’ Each Day”) ist ein riesiger Fan von Country-Musik. “Das sind wohl meine irischen Wurzeln”, sagte der 43-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. In Irland sei die Country-Leidenschaft schon immer groß gewesen. “Ich liebe Country-Musik”, so Keating, der inzwischen in London lebt. “Ich habe auch Zeit in Nashville verbracht. Ich habe mit vielen Country-Künstlern zusammengearbeitet, Songs für Country-Künstler geschrieben. Und ich finde, es ist großartige Musik.” erklärt der Sänger. Für sein Album “Twenty Twenty”, das am Freitag erschienen ist, hat Keating mit der US-Countrysängerin Alison Krauss die Ballade “When You Say Nothing At All” neu aufgenommen. Auch mit der Kanadierin Shania Twain singt er auf dem Album ein Duett. Gern hätte der frühere Boyzone-Sänger mit einem weiteren Country-Idol gesungen. “Ich wollte auf diesem Album mit Garth Brooks arbeiten”, verriet er, “aber ich habe einfach nicht seine Aufmerksamkeit bekommen. Er ist sehr privat, das respektiere ich. Wir haben sein Management kontaktiert, aber wir konnten sie leider nicht dafür gewinnen.” Mit seiner Neuaufnahme von Garth Brooks’ Hitsingle “If Tomorrow Never Comes” feierte Keating in den frühen 2000er Jahren selbst große Erfolge. Und der Song hat für den Iren eine besondere Bedeutung. “Ich hätte ihn auf dem Album gern nochmal mit Garth gesungen, denn 1997 hab ich ihn live im Stadion Croke Park in Dublin gesehen, da hat er das Lied gesungen. Und ich hab mir gedacht: eines Tages singe ich diesen Song. Ich hab ihm wirklich viel zu verdanken.” Die Hoffnung, dass es eines Tages doch noch mit dem Duett klappt, gibt Ronan Keating aber noch nicht auf: “Man weiß ja nie.”

Country-Fan Ronan Keating träumt von Duett mit Garth Brooks