Schwerer Kreuzungscrash auf Wiener Straße zwischen Marchtrenk und Hörsching fordert zwei Verletzte

Merken
Schwerer Kreuzungscrash auf Wiener Straße zwischen Marchtrenk und Hörsching fordert zwei Verletzte

Hörsching/Marchtrenk. Zwei Verletzte forderte Montagmittag ein schwerer Kreuzungscrash auf Wiener Straße unmittelbar an der Gemeindegrenze zwischen Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) und Hörsching (Bezirk Linz-Land).

Aus bisher ungeklärten Gründen kam es im Kreuzungsbereich, welcher zugleich die Gemeindegrenze zwischen Marchtrenk und Hörsching bildet, zu einer heftigen Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Zwei Personen mussten vom Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt und anschließend ins Klinikum Wels eingeliefert werden. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten durch. Mit einem Stapler eines angrenzenden Betriebes wurden die Unfallfahrzeuge aus dem Kreuzungsbereich verbracht und einem Abschleppunternehmen übergeben.

Die Wiener Straße war zwischen Marchtrenk und Hörsching rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Größerer Sachschaden entstand kurz nach dem Jahreswechsel in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land), als eine Feuerwerksbatterie nach dem erfolgten Zünden in einem Papiercontainer entsorgt wurde.

Brand einer Hausfassade und zweier Autos in Stadl-Paura durch Feuerwerk im Altpapiercontainer

Die Messe mit allem rund ums Campen hat heute eröffnet. Wir haben uns die neuesten Trends rausgesucht und dieses Gefährt ist einer davon:

Caravan Salon Austria

Am 15. Mai ist es soweit. Dann darf die Gastro in Österreich wieder aufsperren. Nach schwierigen zwei Monaten – oft ohne irgendwelche Einkünfte. Wie es den Gastronomen damit geht? Wir haben uns in Wels umgehört.

Er trifft die richtigen Töne! Der Schleißheimer Trompeter Jakob Maximilian Fetz vom Musikverein Weißkirchen hat die Abschlussprüfung des oö. Landesmusikschulwerkes (Audit of Art) sowie das Goldene Leistungsabzeichen des oö. Blasmusikverbandes mit sehr gutem Erfolg absolviert.

Erfolg für Thalheimer Landesmusikschüler

In Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) hat ein Kabelnetzbetreiber zur Primetime eine Siedlung nicht nur mit Fernsehen, Internet und Telefon versorgt, sondern unverhofft auch mit Wasser.

Rohrbruch: Wasser strömte in Buchkirchen durch Kabelnetz-Rohre in mehrere Keller

++ 2 x Gutes tun ++ Bei unserem 8. Kekserlmarkt im November besuchte uns das Welser Tierheim. Sie kauften 6 Kilogramm Kekse und unterstützen somit unsere Familien mit schwerkranken Kindern. Dem nicht genug! Diese Kekse werden am kommenden Freitag+Samstag (20.+21.12.) in der Zeit von 13:00 – 17:00 Uhr allen Besuchern beim Tag der offenen Türe im Tierheim Wels angeboten. Leckere Kekse steigern bekanntlich die Spendenfröhlichkeit und somit wird auch den Tieren Gutes getan. Heute durfte ich mir als Leiter des Erlebnishofs ein Bild über die Einrichtung machen und nahm als kleines Geschenk alte, kaputte Handtücher und Bettwäsche mit. Diese werden gerade jetzt im Winter für die Tiere dringend benötigt. Respekt und Gratulation an die Mitarbeiter des Tierheims. Wir sagen DANKE für eure Unterstützung und DANKE für euren Einsatz für die Tiere!

Mit einem Schlag, 2 x Gutes tun