Schwerverletzter bei Verkehrsunfall mit Autoüberschlag in Neukirchen bei Lambach

Merken
Schwerverletzter bei Verkehrsunfall mit Autoüberschlag in Neukirchen bei Lambach

Neukirchen bei Lambach. Einen Schwerverletzten forderte Donnerstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der Wiener Straße im Gemeindegebiet von Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land).

Ein Autolenker verlor aus vorerst noch unbekannten Gründen auf der Wiener Straße im Bereich der sogenannten „Umfahrung Lambach“ die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam auf die Gegenfahrbahn, fuhr über die Blöschung und überschlug sich daraufhin in ein angrenzendes Feld. Die Einsatzkräfte wurden zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Glücklicherweise war die Person nicht eingeklemmt. Der Schwerverletzte wurde vom Rettungsdienst und dem Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 ins Krankenhaus geflogen. Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Unfallfahrzeuges. Die Fahrbahn wurde anschließend gereinigt und nach dem ein Streuwagen die durch die Reinigungsarbeiten nasse Fahrbahn gestreut hat, wieder für den Verkehr freigegeben.

Die Wiener Straße war im Bereich der sogenannten „Umfahrung Lambach“ zwischen Neukirchen und Edt bei Lambach, in Fahrtrichtung Wels, rund eineinviertel Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgte über das Ortszentrum von Lambach und die Gmundener Straße.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Urlaub zuhause – so lautet heuer bei vielen das Motto. Und da will man es schön haben – egal ob im Garten oder auf dem Balkon. Wir haben für sie in den nächsten Wochen ein paar Grüne Tipps parat.

Am Faschingsdienstag sind die Narren los. In der Welser Innenstadt wird heute rund um die Uhr gefeiert.

Fasching in Wels

Glosender Abfall in einem Mistkübel war Donnerstagmittag der Einsatzgrund für die Feuerwehr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Brandeinsatz: Glosender Abfall in einem Mistkübel am Bahnhof in Marchtrenk

Der Krapfen-Kirtag in Rutzenmoos unterstützt uns heuer mit einem Teil des Erlös zum Ankauf von Schlachtfohlen Also schaut vorbei und genießt die wunderschönen Krapfen ____________________________________________ Krapfen – es geht wieder los! Am Samstag den 24.10. verkaufen wir wieder Krapfen für einen guten Zweck. Quasi ein Krapfen-Kirtag in Rutzenmoos. Lecker schmecker Marillen-, Vanille-, Schoko- und Erdbeerkrapfen warten auf euch um gegessen zu werden. Normale Krapfen: 1,20€ Spezial Krapfen: 1,80€ Beim letzten Mal sind wir fast überrollt worden von euch. Das war der Wahnsinn, danke nochmals Um besser planen zu können, würden wir euch bitten eure Vorbestellung bis spätestens Freitag 23.10. 18:00 Uhr abzugeben. 0670/6046168 Der gesamte Umsatz wird dieses Mal für den Tierschutz gespendet. Also auf zu uns (Rutzenmooser Ring 125, 4845 Rutzenmoos) Krapfen kaufen, Krapfen essen und Gutes tun. Wenn nur alles im Leben so einfach wäre…. Wir sehen uns am Rutzenmooser Krapfen-Kirtag

Wiesmayrgut

Der Welser Vizebürgermeister Klaus Schinninger im Gespräch über die Gesundheitsversorgung in der Stadt – und den Ärztemangel. Und was man als Stadt dagegen tun kann.

Kein Kleidungsstück setzt die weiblichen Vorzüge so gekonnt in Szene wie ein Dirndl. Dasselbe gilt für den Mann und eine Lederhose. Dass Tracht aber auch modisch und elegant sein kann zeigt die Festtagsmode der Trachtn Wichtlstube.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner