Streitigkeiten führten zu Einsatz der Feuerwehr in Wels-Neustadt

Merken
Streitigkeiten führten zu Einsatz der Feuerwehr in Wels-Neustadt

Wels. Ein bereits länger andauernder Konflikt soll Mittwochnachmittag in Wels-Neustadt zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr geführt haben.

Eine Person soll behauptet haben, dass ein Hausbewohner verbotenerweise Material verheizen soll, die Feuerwehr wurde von der Polizei daraufhin zu einer Nachschau alarmiert. Gefährdung konnte keine festgestellt werden. Der Einsatz war dann auch für die Streifen der Polizei rasch wieder beendet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Einsatzkräfte standen Freitagfrüh bei einem verunfallten Traktor samt Tiertransportanhänger in Fischlham (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Schwierige Bergung eines verunfallten Schweinetransporters in Fischlham

Ortsreportage Marchtrenk

Ein echtes Traditionshotel meldet sich zurück. Der Kremsmünstererhof hat wieder aufgesperrt. In den letzten Monaten wurde saniert und umgebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Genauso wie die Pläne für die Zukunft. Im Herbst eröffnet ein Restaurant, 2022 ein Business Club für Weinliebhaber.