Suchaktion nach abgängiger demenzkranker Person in Micheldorf in Oberösterreich

Merken
Suchaktion nach abgängiger demenzkranker Person in Micheldorf in Oberösterreich

Micheldorf in Oberösterreich/Wels. Die Polizei samt Polizeihubschrauber und die Bergrettung standen am Donnerstag bei einer Suchaktion nach einer abgängigen demenzkranken Person in Micheldorf in Oberösterreich (Bezirk Kirchdorf an der Krems) im Einsatz.

Die Polizei suchte gegen Mittag mit dem Polizeihubschrauber den Bereich um den 984 Meter hohen Thurnhamberg ab. Die Bergrettung soll ebenso im Einsatz gestanden sein.
“Am 20. Oktober 2021 gegen 18:00 Uhr zeigte die Tochter einer vermissten 78-Jährigen bei der Polizei an, dass ihre 78-jährige kranke Mutter aus Wels seit 18. Oktober 2021 abgängig ist. Die Abgängige wurde zuletzt am 18. Oktober 2021 gegen 15:00 Uhr in Wels gesehen. Telefonisch konnte die 78-Jährige am 16. Oktober 2021 um 14:10 Uhr erreicht werden. Ein Unfall kann nicht ausgeschlossen werden. Seitens der Polizei wurden sämtlich verfügbare Kräfte von der Suche nach der Frau in Kenntnis gesetzt – dabei beteiligten sich mitunter der Hubschrauber der Polizei, ein Drohnenpilot und die Polizeidiensthundeführer mit ihren Diensthunden sowie ein Beamter der Alpinen Einsatzgruppe. Laut Angaben der Tochter war ihre Mutter mit einem roten PKW unterwegs. Dieser wurde in der Gemeinde Micheldorf in Oberösterreich (Bezirk Kirchdorf an der Krems) von der Polizei gefunden. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Frau eventuell im Bereich Kirchdorf an der Krems aufhältig ist. Da die bisherige Suche nach der Frau erfolglos verlief und ein Unfall befürchtet wird, ergeht hiermit das Ersuchen um eine Öffentlichkeitsfahndung”, so die Polizei Donnerstagnachmittag.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizei Kirchdorf an der Krems unter der Telefonnummer +43(0)59133 4120 oder jede andere Dienststelle.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zwei Verletzte hat Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Eberstalzeller Straße bei Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun

Kunst die sich ausbreitet. Die entsteht, die erlebbar ist und das Publikum einbezieht.  Die Kollaterale wurde aus der Coronazeit geboren und ist als Format genau dafür tauglich, mit Abstand und Achtsamkeit Kunst und Kunstschaffenden zu begegnen. Herzlich willkommen!

Am 11. November 2019 – dem Fest des Hl. Martin – fand in Wels-Pernau das traditionelle Martinsfest mit einem kleinen Laternenumzug statt.

Fest des Hl. Martin: Viele Kinder bei Laternenumzug in Wels-Pernau

OBERSCHEIDER CAR WASH

ERÖFFNUNG

Heute findet in manchen Gemeinden die Adventkranzweihe statt, denn bereits am Sonntag ist der 1.Advent. Am Land wird der Kranz traditionell noch selbst gebunden. Kannst Du das?

Advent Advent

Heute findet in der ESV Halle die 62.Eisenbahn Modellbau Tauschbörse statt. Von Ersatzteilen bis hin zu echten Raritäten finden Eisenbahnliebhaber hier alles.

Modellbau Tauschbörse