Tag der Welser Kultur - StadtRänder

Merken
Tag der Welser Kultur - StadtRänder

Die großen Spielstätten der Stadt stehen alle im Zentrum. Umso mehr war es dem Kulturbeirat der Stadt Wels ein Anliegen die „StadtRänder“ aufzusuchen und die dortigen Veranstaltungsstätten zu nutzen.

Bespielt werden die Pfarrsäle der Pfarren Vogelweide, Herz-Jesu, St. Franziskus, Lichtenegg und Pernau, die VHS – Noitzmühle sowie eine kleine Expositur in der Neustadt.

Rund 22 Welser Künstler, Kulturgruppen und Ensembles bespielen diese Orte mit Beiträgen von Kunst über Literatur bis zur Musik.

In Zusammenarbeit mit der eww AG und SAB-Tours ist auch ein Mobilitätskonzept gelungen. Von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr sind die Busse der Welser Linien kostenlos benutzbar, so dass die Stadtteile öffentlich gut erreicht werden können.

Unterhaltsame Stunden stehen an diesem Samstagnachmittag allen bevor, die die Vielfalt des Welser Kulturlebens erleben möchten!

Sämtliche Programmpunkte des 4. Tages der Welser Kultur finden sich unter www.wels.at/Veranstaltungen sowie auf www.facebook.com/tagderkultur.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bewegung ist gesund und hält fit – das beweist unter anderem der Kneipp-Aktiv-Club. Gemeinsame Wanderungen, Ausflüge, Reisen und Aktivitäten – es gibt nichts was es in diesem Verein nicht gibt. Ein Muss also für unsere Vereinsmeier- Serie.

Das mit der Liebe ist so eine Sache. Sind die anfänglichen Schmetterlinge im Bauch einmal weg – kommt die Routine in die Beziehung. Und diese bringt oft Enttäuschungen und unerfüllte Erwartungen mit sich. Woran das liegt und was man dagegen machen kann – weiß Dr.Love Robert Betz.

Das Salzkammergut ist zu Gast in Wels, genauer gesagt in der ESV Halle. Die Besucher erwartet ein Fest mit Volksmusik, Wirtshausliedern und Gstanzln und Geschichten aus dem Leben vom GEDI, wo kein Auge trocken bleibt.

Bockbieranstich mit Gstanzl und dem Gedi Onkel

Super Stimmung, viele Gäste und ein rockiges „Jazzen“ für den guten Zweck!

Marchtrenk - Jazz-Brunch

Ein Grafiker aus Linz ist für die ganze Welt tätig. Stefan Beham macht Artwork, also die grafische Umsetzung von CD Covers, Plakaten uvm. Für namhafte nationale und internationale Punk Rock Bands wie The Offspring, Lagwagon, SUM 41, NOFX oder Russkaja. Und daraus ist dann das Sbäm Fest entstanden.

2 Tage, 20 Punk Acts - Sbäm Fest 2019