Tischtennis-Bundesliga im max.center

Merken
Tischtennis-Bundesliga im max.center

Beim Tischtennis-Bundesligaspiel am Samstag, 14. März, ab 13.30 Uhr kämpfen die Vereine SPG Walter Wels und SolexConsult TTC Wiener Neustadt um den Sieg. Bereits am Freitag, 13. März können die Besucher den Spielern beim Training über die Schulter schauen. Ein Nachwuchstrainer steht für Tipps und Tricks und kurze Spiele zur Verfügung.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    Immer ein toller Event

  2. Thomas Prihoda sagt:

    Super organisiert

  3. Christl Karlsberger sagt:

    👍

  4. Fritz Karlsberger sagt:

    👍

  5. Jörg Panagger sagt:

    👍

  6. Thomas Kalcher sagt:

    👍

  7. Manuel Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein folgenschwerer Frontalcrash zwischen einem Auto und einem Rettungsfahrzeug hat sich Montagvormittag auf der Innviertler Straße bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Frontalcrash mit Rettungsfahrzeug bei Krenglbach fordert fünf teils Schwerverletzte

Zeitgleich zur Moto-austria 2020 fand dieses Wochenende die Tattooconvention Wels statt! Messepräsident Herrmann Wimmer und Messeleiterin Petra Leingartner ließen es sich nicht entgehen und besuchten die beiden Organisatoren Andreas und Peter (links am Bild) vor Ort.

Messe Wels

In Steinhaus (Bezirk Wels-Land) ist es Freitagmittag zu einer Expolsion in einer Wohnung gekommen. Verletzt wurde ersten Informationen zufolge offenbar glücklicherweise niemand.

Explosion und Brand einer Wohnung in Steinhaus

Es ist normal DAS Spiel der regulären Saison. Die Flyers Wels gegen die Swans aus Gmunden. Das Basketball OÖDerby. Mit lautstarken Fans und einer vollen Halle. Dieses Mal war aber alles anders. Denn die Paarung war das erste Geisterspiel in der Basketball Bundesliga.