Kalender<

Turniersieg für Welser Tennistalent

Merken
Turniersieg für Welser Tennistalent

Das WTV-Tennistalent Nico Hipfl erreichte am Wochenende beim „International Champion of Romania“ Turnier den ersten Platz im Doppel (Altersklasse U14). Für Nico ist das der 1. Tennis-Europe Titel. Durch den Erfolg gelingt ihm in seiner Altersklasse der Sprung unter die Top 150 in der Weltrangliste.

Gemeinsam mit seinem Partner Marek Nano aus der Slowakei hat Nico bis zum Finale in vier Matches keinen einzigen Satz abgegeben. In Runde 1 gewannen die beiden gegen die Rumänen Coreisa / Wesselly mit 6:0, 6:1. In Runde 2 wurden die an Nr. 3 gesetzten Rumänen Popirlan / Tibelea mit 6:1 und 6:1 bezwungen. Im Viertelfinale ging es gegen die Serben Kruscic / Stankovic (6:4, 7:5) und im Halbfinale gegen die Italiener Angelini / Vergesse (6:4, 7:5).

Das Finale wurde dann zu einer echten Zitterpartie – Hipfl und sein Partner holten gegen die Rumänen Golesco / Turcano ein 4:6, 2:4 auf – und feierten im dritten Satz einen 10:7 Erfolg im Champions-Tiebreak.

Foto (c) Werner Hipfl

Teilen auf:
Kommentare:
  1. christian strassl sagt:

    Bravo Nico und Marek

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Neue Wege geht man diese Saison bei den Welser Footballern den Huskies. Denn die haben nicht nur eine neue Spielstätte – mit einem neuen Kooperationspartner will man noch mehr Unterstützer gewinnen.  

Cheerleader, muskulöse Jungs und viele Zuschauer – das verbinden wohl viele mit American Football. Während dieser Sport in den USA zu den populärsten zählt, ist es in Österreich noch eine Randsportart. Nichts deto trotz haben sich einige junge Menschen zusammengeschlossen und die Huskies gegründet. Den ersten Welser American Football Verein, der heute der Besucherstärkste Verein in Wels ist.

Im Welser Basketball bleibt kein Stein auf dem anderen. Was die Fußballer nicht geschafft haben – machen die Basketballer jetzt vor. Denn die zwei Welser Vereine FCN und Flyers wollen künftig gemeinsam für Erfolge sorgen. So sollen in der Jugend beim FC Neustadt die zukünftigen Bundesligabasketballer für die Flyers geformt werden.

In der 23. Runde der Regionalliga Mitte trifft die SPG HOGO Wels auf die Jungen Wikinger Ried. Spielbeginn ist am 19. April um 19:00 in der Huber Arena.

SPORT Teil 2 – Flyers Wels

Noch eine Runde – dann wird es ernst in der Basketballbundesliga. Die Playoffs stehen vor der Tür. Einen Hauch von Playoff-Atmosphäre gab es dabei schon in der Osterwoche. Im vorletzten Heimspiel der regulären Saison treffen die Flyers auf den Tabellennachbarn aus Klosterneuburg. Ein echter Krimi bis zum Schluss – in dem die Welser auch eine imposante Serie verteidigen wollen.

Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner