Ursache unklar: 150 Tonnen Streusalz aus Salzsilo in Marchtrenk auf die Straße gerieselt

Merken
Ursache unklar: 150 Tonnen Streusalz aus Salzsilo in Marchtrenk auf die Straße gerieselt

Marchtrenk. In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) sind am späten Sonntagabend etwa 150 Tonnen Streusalz, also der gesamte Inhalt eines Silos ausgelaufen.

Montagfrüh standen die Mitarbeiter der Straßenmeisterei vor einem riesigen Salzberg unter dem Streusalzsilo in Marchtrenk. Die Ursache ist derzeit noch nicht bekannt. Ein technischer Defekt konnte Montagvormittag ebenso wenig ausgeschlossen werden, wie eine mutwillige Manipulation des Silos. Mit einem Bagger luden die Mitarbeiter der Straßenmeisterei die rund 150 Tonnen Streusalz auf LKWs und transportierten es ab.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christl Karlsberger sagt:

    😨

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Wels-Neustadt ist es am Mittwochabend zu einem brutalen Raub auf einen 70-jährigen Pensionisten gekommen. Der Mann wurde offenbar aus einem Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt.

Autolenker (70) in Wels-Neustadt aus Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt

Mehr Raser, mehr Drogenkriminalität, ein Anstieg bei den Körperverletzungen. Die Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2019 wurde veröffentlicht, und die zeigt wo in Wels die Probleme liegen. Weshalb die Politik jetzt mehr Polizisten fordert.

Die ersten warmen Tage haben den Sommer angekündigt, seit Montag entnimmt das Land Oberösterreich wieder Wasserproben an seinen Badeseen und Flüssen. 66 Bade- und 17 Flussstellen werden bis August jene nach Besucherfrequenz zwischen zwei und fünfmal bakteriologisch untersucht. Aber nicht nur die Badeeignung steht im Focus, auch der Allgemeinzustand der Seen wird seit 15 Jahren beobachtet. Mit der Qualität von Mond- und Traunsee ging es wieder nach oben.

70 Prozent der oö. Gewässer "in gutem ökologischen Zustand"

Wie hat das Welios performed im Jahr 2016?

Ein Brand in einem Abfallcontainer bei einem Entsorgungsbetrieb in Wels-Pernau führte Dienstagfrüh zu einem Einsatz der Feuerwehr.

Brand in einem Abfallcontainer bei Entsorgungsbetrieb in Wels-Pernau führt zu Einsatz der Feuerwehr
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner