WAKS 2019 - Max Mayerhofer

Merken

Summer of 69. Was war das für ein Jahr. Max Mayerhofer ist 50 und feiert seinen runden Geburtstag. So wie viele andere Dinge und Ereignisse die in diesem Jahr passiert sind. Was das WhatsApp der 80er und 90er war, was eine Kassette mit einem Bleistift zu tun hat und vieles mehr. Er klärt auf.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja strasser sagt:

    👍

  2. Arnela Miskic sagt:

    👍

  3. Bernhard Humer sagt:

    👍

  4. Christl Karlsberger sagt:

    😀

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zeit einmal Danke zu sagen an die tollen Straßenkehrer der Stadt Wels die jeden Tag für eine saubere Stadt sorgen, bei jeder Witterung und immer mit einem Lächeln!

Danke!
Merken

Danke!

zum Beitrag

Danke für den super Erfolg. In 7 Lidl Filialen wurden 206 Boxen voller Lebensmittel gesammelt. Danke für alle fleißigen Helfer und Helferinnen Die OÖ Tafel

OÖ Tafel
Merken

OÖ Tafel

zum Beitrag

Männer in High Heels und Strapse, ein entlaufener Tiger und Politiker inkognito – die fünfte Jahreszeit ist bereits voll im Gange. Daher war es auch wieder an der Zeit für die Faschingsrevue des Welser Schelmenrates. Manege frei.

Wer kennt sie nicht, die lästigen Steinschläge in der Windschutzscheibe oder an der Front des Autos. Abhilfe schafft KFZ Steiner in Gunskirchen. Und zwar vom Smart Repair bis hin zu Volllakierung.

#Kreative und #Kunsthandwerker aufgepasst, denn für die Welser Weihnachtswelt von 20.11. – 24.12.2020 werden noch Aussteller gesucht! Anfang des Jahres schon wieder an Weihnachten denken? – Im Büro der Welser Christkind GmbH ist das Gang und Gäbe, denn bei der himmlischen Weihnachtswelt Bedarf es an viel Vorbereitung! Ob Keramik, Lederwaren, Bienenprodukte, Blechkunst, Schmuck oder viele weitere kreative Produkte, die zauberhafte Welser Weihnachtswelt bietet die perfekte Plattform für euer Kunsthandwerk! Die Lärchenholzhütten haben eine Abmessung von 4 x 2,2 m oder 3 x 2,2 m und verfügen über diverse Stromanschlüsse und eine Innen- und Außenbeleuchtung. Schreibt uns eine PN oder kontaktiert uns per Mail: sophia.hartsch@wels.at. Wir freuen uns von euch zu hören!

Stände zu vergeben