Reparaturarbeiten nach massivem Wasserrohrbruch in Wels-Vogelweide

Merken
Reparaturarbeiten nach massivem Wasserrohrbruch in Wels-Vogelweide

Wels. Ein massiver Wasserrohrbruch sorgte am Freitag für erhebliche Behinderungen in Wels-Vogelweide. Das Gebrechen konnte am frühen Abend von Technikern des Energieversorgungsunternehmens behoben werden.

Im Kreuzungsbereich der Schmierndorferstraße mit der Wimpassinger Straße ist Freitagvormittag ein Wasserrohrbruch aufgetreten. Nachdem die genaue Schadensstelle, welche am Rande des Kreuzungsbereiches liegt, lokalisiert werden konnte, wurde sofort mit den Grabungsarbeiten begonnen. Die Schadstelle konnte im Laufe des Tages freigelegt werden. Techniker des Energieversorgungsunternehmens haben dann das schadhafte Rohr getauscht. Am frühen Abend konnte die Wasserleitung wieder in Betrieb genommen werden.

Der Kreuzungsbereich war erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christl Karlsberger sagt:

    😱

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Songs wie “Happy” oder “Downtown Funk” musikalisch interpretieren ohne Instrumente – ja, das geht. Dazu braucht man nicht mehr als den eigenen Körper. Die Gruppe Rhythm4 zeigt es vor – beim 15-Jahr Jubiläum der Jeunesse Wels.

Rhythm4 - 15 Jahre Jeunesse

Nach der WM brauchen so einige nun einmal eine Fußball-Pause. Damit es aber trotzdem nicht langweilig wird, sorgt die DSG Thalheim mit einem Soccer-Turnier der etwas anderen Art für eine hitzige Stimmung auf und abseits des Feldes.

Auch Florian Aichhorn mit seinem Kumplgut Team ist bereits online! Nun entgehen Dir keine wichtigen Veranstaltungsinfos vom Erlebnishof für schwer- und krebskranke Kinder mehr. Sei auch du on und registriere dich jetzt!   Foto: Facebook

Kumplgut ist ON!

Am 11. November 2019 – dem Fest des Hl. Martin – fand in Wels-Pernau das traditionelle Martinsfest mit einem kleinen Laternenumzug statt.

Fest des Hl. Martin: Viele Kinder bei Laternenumzug in Wels-Pernau