Wels Card: Takko im Welas Park ist neuer Partner

Merken
Wels Card: Takko im Welas Park ist neuer Partner

NEU bei der Wels Card: Takko Modemarkt im Welas Park

Zusätzlich zu den Filialen in der Dalistraße und Malvenstraße ist nun auch Takko im Welas Park Wels Card Partner!

 

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja strasser sagt:

    Super

  2. kerstin ecker sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mitten in der Coronakrise entlässt der Unterhaltungskonzern Walt Disney 32.000 Mitarbeiter. Betroffen seien vor allem Angestellte in den Freizeitparks, teilte das US-Unternehmen am Donnerstag mit. Das sind rund 14 Prozent der rund 223.000 Mitarbeiter, die Ende 2019 noch für den US-Konzern gearbeitet haben. Im September hatte die Firma, die Vergnügungsparks betreibt, Kinofilme produziert und Fernsehsender im Angebot hat, noch von 28.000 Entlassungen gesprochen. Zuletzt hatte nur der eigene Streamingdienst Disney+ für positive Nachrichten gesorgt. Die Entlassungen sollen in der ersten Jahreshälfte 2021 erfolgen, teilte das Unternehmen weiter mit. Seit Ausbruch der Krise schreibt Disney hohe Verluste. Zwar kann der Konzern inzwischen wieder einige Vergnügungsparks betreiben, muss aber die Besucherströme streng kontrollieren und erreicht damit nur einen Bruchteil der möglichen Kapazitäten. Gegenüber dem Branchenmagazin Variety bestätigte eine Firmensprecherin, dass es sich bei den 32.000 Entlassungen um eine Aufstockung der ursprünglichen Pläne handelt.

Noch mehr als befürchtet: Walt Disney streicht 32.000 Stellen

Einfach mal chillen und abhängen, dann Faultier hat das spezialisiert. Und hier auch noch ein paar spannende Hintergrundinfos: Faultiere züchten Grünalgen als Futter im Fell. Das ist einerseits eine willkommene Zusatznahrung und gute Tarnung. Weil Faultiere so viel Zeit im Hängemodus verbringen, wächst sogar ihr Fell verkehrt herum vom Bauch zum Rücken. So kann Regenwasser leichter ablaufen. Faultiere sind nicht faul, sondern Energiesparmeister mit einem extrem langsamen Stoffwechsel. Und das ist wichtig denn ihre Nahrung – Blätter – ist sehr energiearm. Die langsame Verdauung bietet ihnen aber noch einen weiteren Vorteil: Sie müssen ihren sicheren Platz in luftiger Höhe nur ein Mal pro Woche zum Koten am Boden verlassen. Faultiere gehören zu den Nebengelenktiere, einer Überordnung der Säugetiere, die auf Südamerika beschränkt ist. Den Namen haben sie zwei zusätzlichen Gelenken (am Lenden- und letzten Brustwirbel) zu verdanken. Sie sind damit mit den Ameisenbären und auch den Gürteltieren verwandt. Einer wahrlich besonderen Tierordnung.

Zoo und Aquazoo Schmiding

Das mit der Liebe ist so eine Sache. Sind die anfänglichen Schmetterlinge im Bauch einmal weg – kommt die Routine in die Beziehung. Und diese bringt oft Enttäuschungen und unerfüllte Erwartungen mit sich. Woran das liegt und was man dagegen machen kann – weiß Dr.Love Robert Betz.

Der Welternährungstag oder Welthungertag findet jedes Jahr am 16. Oktober statt und soll darauf aufmerksam machen, dass weltweit viele Millionen Menschen an Hunger leiden. Der 16. Oktober wurde als Tag ausgewählt, weil am 16. Oktober 1945 die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO mit der Aufgabe, die weltweite Ernährung sicherzustellen, als Sonderorganisation der UNO gegründet wurde.

Guten Morgen!

Full House bei der Weihnachtsparty in der Gortana Passage!

X-Mas Party