Welser Heimstätte-29 neue Eigentumswohnungen

Merken

Der Welser Stadtteil Laahen wächst und wächst und wächst. Quasi aus dem Nichts ist in den letzten Jahren DAS Vorzeigeviertel der Stadt entstanden. Und die Nachfrage ist weiter da – wie das neueste Projekt der Heimstätte zeigt. Zugleich das letzte in der Anne Frank Straße – wo 29 Eigentumswohnungen errichtet werden.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wurde vom Besitzer abgeholt 😊 Dieser Rüde wurde heute in Wels Römerstraße/Wimpassingerstraße gefunden. Er trägt ein schwarzes Brustgeschirr, ist gechipt, aber nicht registriert. Teilen erwünscht 😊

Happy End
Merken

Happy End

zum Beitrag

Die Polizei sowie Experten des Entminungsdienstes standen Mittwochnachmittag auf einem Feld in Fischlham (Bezirk Wels-Land) im Einsatz, nachdem eine Fliegerbombe in einem Feld vermutet wurde.

Polizeieinsatz: Teile einer Fliegerbombe in einem Feld in Fischlham gefunden

„Mit dem System FPÖ in der Personalpolitik werden hausinterne, motivierte Mitarbeiter vor den Kopf gestoßen”. SPÖ-Stadtsenatsmitglieder kritisieren das Aufnahmeprozedere von Leitungspositionen. Nach der Besetzung von Johanna Franzmayr, der Frau des neuen Magistratsdirektors, als neue Chefin für die Öffentlichkeitsarbeit, melden sich die SPÖ-Stadtsenatsmitglieder mit ihrem Unmut zu Wort. „Ich will die Qualifikation von Frau Franzmayr überhaupt nicht in Frage stellen. Sie ist fachlich sicher geeignet. Aus generalpräventiven Gründen hätte ich diese Entscheidung aber nicht getroffen“, ließ Stadtrat Klaus Hoflehner bereits Anfang der Woche die OÖN wissen. „Warum sollten sich qualifizierte Personen dann den Bewerbungsprozess am Magistrat überhaupt noch antun?“, stellt Vizebürgermeisterin Silvia Huber in den Raum.

SPÖ Wels kritisiert Rathaus-Personalbesetzungen

Ein eskalierender Streit bei einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt hat Donnerstagabend zu einem Großeinsatz der Polizei geführt und mehrere Verletzte gefordert.

Streit in Wels-Neustadt eskaliert - Großeinsatz der Polizei und mehrere Verletzte

Die meisten Krenglbacher trinken es gerne, die Wirte schenken es aus, es gehört für viele zum Sonntag wie das Amen im Gebet – das Bier. Darum widmet man dem beliebten alkoholischen Getränk nun auch ein Fest. Das krenglbacher Bierfest.

Bierfest - VZ Krenglbach

In der Tanzschule Hippmann lässt man sich vom CoronaVirus nicht die Abschluss-Show verderben. So wird heuer statt wie gewohnt in der Rotax Halle outdoor am Minoritenplatz getanzt. Voila: Herzlich Willkommen zum Showdown in Town – den Tanzwerker Festspielen.