Welser Kultur

Merken
Welser Kultur

Obwohl die Veranstaltungsstätten leider noch geschlossen bleiben müssen, haben wir einen Weg gefunden um Welser Künstlern eine Bühne zu bieten. 🤗👩‍🎤💃🎤🎶

Unter dem Titel “Studio 17” werden ab Donnerstag, 7. Mai wöchentlich jeden Donnerstag (bis voraussichtlich Ende Juli) ab 17:00 Uhr Live-Auftritte aus dem Medien Kultur Haus Wels online gestreamed und sind auch zum Nachschauen auf unserer Website verfügbar. 🎥💻📱

Die Kulturschaffenden bekommen dafür von der Stadt Wels eine Gage, um die durch Covid-19 verursachten Verdienstentgänge etwas abzufedern. Die Zuseher können die Auftritte kostenlos mitverfolgen.

Alle Infos zum Projekt “Studio 17” erhaltet ihr regelmäßig auf unserer Website ➡️ https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/bildung-und-kultur/kultur-in-wels/kulturgenuss-im-studio-17/

#stadtwels #welswirgemeinsam

Anmerkung: Die Termine am 14.5, 23.7 und 30.7 sind zum heutigen Stand noch nicht fix vergeben.

Fotohinweis: MKH Boris Schuld

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am 19.August von 20:00-23:00 im WAKS. Ein Streifzug durch die Welt der Operette Donata Wilhelm – Sopran Bernadette Steininger – Sopran Johannes Hubmer – Bariton Gunter Köberl Marthyn – Tenor Mag. Klaus Eibensteiner – Klavier Melanie Maria Köberl – Moderation Bei diesem besonderen Streifzug durch die Welt der Operette mit den schönsten und bekanntesten Liedern und Szenen aus den beliebtesten Operetten entsteht eine unterhaltsame Operetten-Melange mit Esprit, Leichtigkeit und einem gewissen Augenzwinkern. Die charmanten Darstellerinnen und Darsteller verzaubern gekonnt das Publikum und entführen in das heitere Traumland der „kleinen Oper“. Das beliebte Ensemble mit der bezaubernden Sopranistin Donata Wilhelm, dem einzigartigen Tenor Gunter Köberl Marthyn, und dem bekannten Pianisten Klaus Eibensteiner wird heuer wieder erweitert. Der junge Bariton Johannes Hubmer (Juwel-Preisträger 2018) begeisterte bereits bei zahlreichen Auftritten das Publikum. Die Richard Wagner Stipendiatin und Absolventin der Anton-Bruckner-Universität Bernadette Steininger überzeugte auf der Opernbühne im Wiener Konzerthaus und als Pamina in der Zauberflöte sowie in vielen weiteren Rollen. Ihr Können stellte die in Fischlham beheimatete Sopranistin auch in zahlreichen Liederabenden und Konzerten im In- und Ausland unter Beweis. Vorverkauf: Sparkasse OÖ & Buchhandlung Skribo Hass, Stadtplatz 34 Vvk: 18,- / Eintritt: 19,-

Operetten Gala

Wir freuen uns, dass wir diese Woche wieder Besuch bekommen durften! Nächste Woche ist die Ausstellung auch offen und es gibt Rundgänge mit den Künstlerinnen: – Freitag 22. Mai, 16 – 19 Uhr (max. 5 Personen pro Stunde) – Samstag 23. Mai, 10 – 12 Uhr (max. 5 Personen pro Stunde) Nur mit Voranmeldung direkt bei den Künstlerinnen: Anette Friedel: foto@anette-friedel.at oder +43 676 608 16 36 Donna Price: donnaeprice@gmail.com oder +43 664 4269984 Öffnungszeiten: Mi und Fr 16:00-19:00 Sa 10:00-12:00

Galerie Die Forum Wels

Der Wiener Künstler Hannes Mlenek ist derzeit im Museum Angerlehner zu sehen.

mkh° Calling wirft einen Blick in die vier Wände unserer Community. Ein kurzes Gespräch über den Alltag in Coronazeiten, geplante Projekte und Zukunftsperspektiven

mkh° Calling #2 Richard Griesfleder

Im Schlachthof dreht sich heute Abend alles um den Wurstsalat! Ernährungstipps für Fleischesser, Vegetarier und Veganer – nur keine Diät-Empfehlungen. Mehr vom Guten und weniger vom Schlechten ist die Devise.

Lainer und Putscher