Welser Stadtball - Grösster Charity-Ball Oberstöerreichs

Merken
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine Immobilie zu kaufen,  verkaufen, oder sogar eine neue Herausforderung starten und eine Gewerbeimmobilie erwerben – es ist immer eine große Entscheidung. Darum ist es wichtig einen Markler heranzuziehen. Und den besten Service erhalten Sie bei Remax in Wels bei Ronald Lechner.  

Der Internationale Tag der Muttersprache ist ein von der UNESCO ausgerufener Gedenktag zur “Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit”. Er wird seit dem Jahr 2000 jährlich am 21. Februar begangen. Vor dem Hintergrund, dass gut die Hälfte aller weltweit gesprochenen Sprachen vom Aussterben bedroht ist, hat sich die UNESCO zum einen die Förderung von Sprachen als Zeichen der kulturellen Identität der Sprechenden auf die Fahnen geschrieben. Zum anderen geht es ihr auch um den Fremdsprachenunterricht und Mehrsprachigkeit als Schlüssel zum gegenseitigen Verständnis und Respekt. Der jährliche Gedenktag wird genutzt, um die Aufmerksamkeit auf Minderheitensprachen mit weniger als 10.000 Sprechern zu lenken. Vielfach werden diese Sprachen nicht mehr an die nachfolgenden Generationen weitergegeben und geraten in Vergessenheit. Viele Sprachen mit teilweise weniger als hundert Sprechern sind noch nicht einmal erfasst und dokumentiert. Ein besonderer Schwerpunkt 2005 waren die Zeichensprachen für Gehörlose und die Brailleschrift für Blinde.

Aufstehen mit WT1

Um Wald, Wiesen und öffentliche Grünflächen als wichtige Naherholungsgebiete in sauberem Zustand zu erhalten, mobilisierte der Verein „Junge Generation Marchtrenk“ in den letzten Wochen verstärkt für Flurreinigungsaktionen an verschiedenen Stellen und in unterschiedlichen Stadtteilen von Marchtrenk.

Junge Generation forciert Umweltaktionen

Und sie haben den Alten Schlachthof gerockt!

We will ROCK you

Homeoffice, Homeschooling, Kinos, Museen und Shoppingcenter geschlossen. Corona und der Lockdown zwingen uns dazu, viel Zeit in den eigenen 4 Wänden zu verbringen. Da wächst bei vielen der Wunsch nach Gesellschaft, oder anders gesagt einem Haustier. Aktuell sind daher in der Arche Wels nur wenige Tiere anzutreffen. Aber diese freuen sich umso mehr auf eine neue Familie. Adoptionen sind nämlich trotz Corona möglich, wenn auch etwas anders.

Hallo, Mein Name ist Schildi(Schildpatt) Mein Herrchen hat mich vor einem Jahr einfach beim Wiesmayrgut über den Zaun geschmissen , doch zum Glück haben sie mein Miauen gehört. Und seitdem gehöre ich zur Katzenpatrouille und kontrolliere die Taschen der Besucher nach Futter für mich und meine Freunde was ich mir wünsche ? Futter, Futter ,Futter…….Bussi eure schildi Und mein größter Weihnachtswunschwäre: Nassfutter Katzenleckerlies Katzenstreu Wenn ihr einen seiner Wünsche erfüllen wollt oder nur einen Teil, könnt ihr es ihm gerne schicken oder per Anmeldung persönlich vorbeibringen. Bitte bei dieser Nummer anrufen: 0677/99017793 oder an diese Adresse schicken: Gertraud Fuchsberger Aichberg 3 4623 Gunskirchen Österreich Danke

Wiesmayrgut