Kalender<

Welser Stadtderby: WSC HOGO Hertha fertigt den FC Wels ab

Merken
Welser Stadtderby: WSC HOGO Hertha fertigt den FC Wels ab

“Man of the Match“ bei den Herthanern war dabei Sinisa Markovic, der einen Dreierpack schnüren konnte. Die Herthaner kontrollierten über die gesamte Spielzeit die Partie und hätten noch höher gewinnen können.

Gerald Perzy (Sportlicher Leiter WSC Hertha Wels): “Wir waren von der ersten Minute präsent und haben die totale Kontrolle gehabt. Nach dem 2:0 haben wir ihnen einen Treffer geschenkt. Wir hatten dann die kurze Befürchtung, dass da noch was passieren könnte, aber wir haben dann noch vor der Pause nachlegen können. Insgesamt war es eine sehr gute, total souveräne Leistung. Es ist sehr erfreulich, da es der höchste Derby-Sieg aller Zeit war. Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung, Pauschallob an die Mannschaft.“

Beste Spieler: Stevo Rozic (WSC Hertha Wels), Sinisa Markovic (WSC Hertha Wels), David Poljanec (WSC Hertha Wels)

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Stefan Schiehauer sagt:

    GW an die Hertha!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Jeder Österreicher kann mit dem Begriff Goas etwas anfangen. Ein mittelgroßes Tier mit rauem Fell und Hörner. Kurz gesagt eine Ziege. Dass eine Goas aber auch was anderes sein kann, also musikalischer Leckerbissen im gemütlichen Ambiente, das haben wir am Wochenende miterleben dürfen.

Mit 0:3 verliert WSC Hertha Wels in Pokalrunde 1 gegen Bundesligist Admira Wacker Mödling. Nach einem unglücklichen Eigentor nach gerade einmal drei Minuten spielt die Hertha gut mit, bleibt vor dem Tor aber glücklos. In der Liga warten jetzt am Dienstagabend die WAC Amateure.

Pokal-Aus für Hertha

Vor zirka 120 Zusehern konnte der EC WINWIN Wels die Linzer Oldies mit 4:1 besiegen und gleicht somit in der Finalserie aus.

EC WINWIN Wels gleicht in der Finalserie zum 1:1 aus

Österreich ist Fußballweltmeister. Und einer der weltbesten Spieler kommt aus Wels. Ja sie haben richtig gehört. Die Rede ist vom Tischfussball. Wo man zu den absoluten Topnationen gehört. Die österreichische Meisterschaft fand am Wochenende in Wels statt – und zu den Favoriten zählte da auch der Lokalmatador.

Den weiten Weg an die Adria kann man sich nun sparen, denn auch Wels hat endlich einen Strand. Mitten am Stadtplatz wurde eine kleine Oase mit Beachfeeling geschaffen inklusive Volleyballplatz und der wurde gleich mal gebührend eingeweiht mit dem Finale der Firmen Sport Liga.

Die Kinder der Welser Kindergärten traten dabei im 200 Meter-Lauf (eine halbe Stadionrunde) an. Über diese Distanz waren bei den Mädchen Gönül Yavuz mit 48,4 sec sowie bei den Burschen Anes Zulic mit 45,1 sec am schnellsten. Für die Volksschüler galt es bereits, 400 Meter oder eine ganze Stadionrunde zurückzulegen. Auf dieser Strecke siegten bei den Mädchen Gitta Ulrich mit 1:27,60 min und bei den Burschen Leon Geiger mit 1:18,45 min.

Laufolympiade Wels

Mach mit und gewinne 2 Tagesskipässe für die Skiregion Hinterstoder/Wurzeralm. Einfach mitmachen und gewinnen!

Gewinnspiel

2 x 2 Tagesskipässe Hinterstoder / Wurzeralm

Mach mit und gewinne 2 Tagesskipässe für die Skiregion Hinterstoder/Wurzeralm. Einfach mitmachen und gewinnen!

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Fastenzeit hat begonnen
Wie ernst nimmt du diese Zeit?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
"Parkgebühren in Wels zu niedrig"
Was halten Sie von der Kritik der Grünen?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner