Welser Turnverein - 600 Mitglieder haben gekündigt

Merken

Der Welser Turnverein bangt um seine Mitglieder. Seit Beginn des Lockdowns wurden bereits ein Fünftel der Mitgliedschaften gekündigt. Denn das Training ist – außer für die Leistungssportler – weiterhin nicht erlaubt. Weshalb man jetzt auch neue Wege geht – unter anderem mit online Videos.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Hansi Hinterseer sagt:

    🥺 😢 😭 😤🥺 😢 😭 😤🥺 😢 😭 😤

  2. Stephan Yarrakovic sagt:

    😣 blödes corona

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Oben ohne ist in diesem Sommer angesagt. Zumindest beim Auto. Denn jetzt erobert das erste SUV Cabrio den Markt. Der neue VW T-Roc.

Schon mit dabei?

Sei ON!
Merken

Sei ON!

zum Beitrag

Über 5.000 Besucher waren wieder zu Gast beim 8.Kekserlmarkt am Kumplgut.

Kekserlmarkt

Playoffeinzug – oder große Enttäuschung. Am Mittwochabend gab es für die Flyers ein echtes Finalspiel. Mit einem Sieg gegen Titelfavorit Klosterneuburg, können die Welser aus eigener Kraft die Playoffteilnahme fixieren. Doch bei einer Niederlage muss man auf einen Ausrutscher der Konkurrenz hoffen.

Vier Personen erlitten Sonntagnachmittag bei einer Kollision zweier Motorräder auf Pyhrnpass Straße in Sattledt (Bezirk Wels-Land) teilweise schwere Verletzungen.

Vier teils Schwerverletzte bei Motorradkollision auf Pyhrnpass Straße in Sattledt

Ein Brand in einem Wohnhaus in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) forderte am späteren Mittwochabend einen Schwer- und eine Leichtverletzte.

Ein Schwerverletzter sowie eine Leichtverletzte nach Brand in einem Haus in Buchkirchen