WT1-Sommertalk - Andreas Rabl (FPÖ)

Merken

Der Ibiza Skandal, ein enttäuschendes Abschneiden bei der EU-Wahl, das Regierungsaus. Die FPÖ steckt in der Krise. Auch in Wels? Unser letzter Sommertalk dieses Jahr mit Bürgermeister Andreas Rabl.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Österreich befindet sich mitten im zweiten Lockdown. Seit Dienstag hat die Gastronomie geschlossen, Konzerte, Kabaretts, Kultur- und Sportveranstaltungen wurden abgesagt. Wir haben die Stimmung in Wels eingefangen.

Einer der wichtigsten Plätze der Stadt wird endlich neu gestaltet. Die Rede ist vom Kaiserjosef Platz. Jetzt folgte der Startschuss, bis Sommer soll dann feststehen wie der Platz künftig aussehen wird.

Die Corona-Krise hat vieles verändert. Die Welser Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer erklärt: „Für Familien ist diese Zeit besonders schwierig. Die Kinder sind nicht im Kindergarten oder in der Schule, gleichzeitig haben die Eltern Existenzängste aufgrund von Kurzarbeit oder drohendem Jobverlust. Das ist sehr belastend.“ Sie befürchte daher einen Anstieg von Gewalt innerhalb von Familien.

Rasche Hilfe bei Gewalt: Angebot der Beratungsstellen annehmen!

Der Welser Bürgermeister zum heutigen Wahlsieg. Mit 60 Prozent der Stimmen kann er im ersten Wahlgang das Bürgermeisteramt verteidigen.

Statement Dr. Andreas Rabl