WTV Schauturnen - In 90 Minuten um die Welt

Merken

Eine steife Hüfte – das gibt’s bei den Mitgliedern des Welser Turnverein garantiert nicht. Selbst bei den älteren Turnern steht tägliches Training am Programm.Denn wer rastet, der rostet. Beim großen WTV Schauturnen zeigen Jung und Alt – was sie drauf haben und turnen sich in 90 Minuten um die Welt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    cool

  2. Arnela Miskic sagt:

    👍

  3. Norbert Rudy sagt:

    👍

  4. ursula minichmayr sagt:

    👏

  5. Christine Novak sagt:

    😀

  6. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  7. Christl Karlsberger sagt:

    😎

  8. Fritz Karlsberger sagt:

    Bewundernswert!

  9. Petra Kager sagt:

    👍

  10. Helga Gehmayr sagt:

    👍

  11. Harald Gillinger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Cardio & Core Mittwoch, 19:20 – 20:20 Uhr im Gym-Saal 2 (Angela Rebhandl) Powerkombination aus Cardio Training wie z.B. Jogging, Jumps, High Impact, athletische Aerobic Elemente sowie Core Training (Core: Engl für Kern oder Mitte, gemeint ist die zentralen Körperpartie des Menschen zwischen Zwerchfell und Hüfte bezogen auf die Rumpfmuskulatur) mit verschiedensten Stabilisationsübungen. Zusätzlich Basic Elemente wie Liegestütz, Kniebeugen, Crunches (Bauchmuskelübungen in allen Variationen) als Kraft-, Ausdauer- und Circuit Training. Die besten Kombinations-übungen aus dem Kräftigungs- und Balancebereich. Eine stabile Körpermitte wirkt sich bei jedem Sport und im Alltag positiv aus. Dein Körper ist dein bestes Trainingsgerät! Vielen Dank an Norbert Rudy für die tollen Fotos! Alle aktuellen Infos finden Sie hier: https://www.wtv1862.at/kursangebote/power-fitness/

Welser Turnverein 1862

140 Jahre Musikverein Steinerkirchen Sketche, Hoppalas in einer 2-stündigen Live-Show am 15.Februar. 15.00 Uhr Sondervorstellung “MV Total” 19.30 Uhr Musikball mit “MV Total” Partyzelt, Warme Küche Tanzmusik: Music Foundation

Musikball mit Sondervorstellung "MV Total"

Während im max.center vier Black Wings Spieler Autogramme geschrieben haben – wurde Outdoor am Parkplatz Fußball gespielt. Bei der Firmen Sport Liga.  

maxcenter Black Wings und Firmen Fußball Turnier

Eine Ablenkung der etwas anderen Art empfiehlt der Verein „Junge Generation Marchtrenk“: Der im Februar im Full Haus Marchtrenk durchgeführte „JG Kleinkunstabend“ wurde akustisch aufgezeichnet und nun veröffentlicht.

Marchtrenker Kleinkunstabend als Gratis-Hörspiel für zuhause

Bei diesem Anblick im Pollheimerpark kommt echt jeder in Weihnachtsstimmung oder?😍

Weihnachten in Wels

„Wir streiken nicht, wir handeln!“ Elektrotechnik-Maturanten der HTL-Wels unterstützen die Aktion „AdieuÖl“ des ESV OÖ. „Wir nehmen bewusst an der Aktion ,Adieu Öl‘ des oberösterreichischen Energiesparverbandes teil und engagieren uns aktiv für den Klimaschutz“, sagt Elektrotechnik-Werkstättenleiter Manfred Lichtenwagner. Raus aus dem Heizen mit Öl Die Aktion des ESV OÖ, alte Ölheizungen zu verbannen, wird von den mehr als 1700 SchülerInnen und ca. 200 LehrerInnen tatkräftig unterstützt. Oberösterreich hat sich ein klares Ziel gesetzt: Wir wollen „Raus aus dem Heizen mit Öl“! Auf Erneuerbare umsteigen Trotz großer Fortschritte in den vergangenen Jahren (mehr als 60 % der Raumwärme kommen bereits aus erneuerbaren Energieträgern und Fernwärme) gibt es noch über 100.000 Öl-Zentralheizungen in Oberösterreich. „AdieuÖl“ ist ein umfangreiches Informations- und Aktivitätspaket des Energiesparverbandes (ESV) des Landes Oberösterreich, mit dem noch mehr ÖlheizerInnen zum Umstieg auf erneuerbare Energie motiviert werden sollen.

HTL Wels
Merken

HTL Wels

zum Beitrag