Brillen-Recycling: Lions Club sammelt alte Brillen für fehlsichtige Menschen

Merken
Brillen-Recycling: Lions Club sammelt alte Brillen für fehlsichtige Menschen

Das „Brillen-Recycling“ zählt zu den erfolgreichsten internationalen Lions-Programmen. Alte Brillen werden über Augenoptiker, Ärzte und Behörden gesammelt und anschließend von SchülerInnen der Optiker-Berufsschule Hall in Tirol repariert, vermessen und katalogisiert. Danach erfolgt der Weitertransport nach Burkina Faso, wo es eine Kooperation mit der ersten Optikerschule in Westafrika gibt. Fehlsichtigen Menschen kann mit diesen Spendenbrillen geholfen werden ihren Alltag zu meistern. Mit dieser Kampagne leisten die Lions einen wesentlichen Beitrag zu den weltweit gesetzten Maßnahmen im Kampf gegen Blindheit und Augenschwäche.

Auch der Lions Club Marchtrenk/Welser Heide (in Vertretung Lions-Präsident Emil Krabath und Bernhard Stegh) durfte wieder viele gesammelte Brillen von Optikermeister Jürgen Rappan aus Marchtrenk entgegennehmen. „Das Brillen-Recycling-Programm erfüllt einen doppelten Zweck: Zum einen kommen die Brillen dorthin, wo sie gebraucht werden, zum anderen dient die Aktion der Lehrlingsausbildung in Österreich“, erklären Krabath und Stegh, die sich über die hohe Spendenbereitschaft in diesem Jahr freuen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    Das muss man unterstützen

  2. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

  3. Jörg Panagger sagt:

    👍

  4. Bernhard Humer sagt:

    👍

  5. Manuel Karlsberger sagt:

    Top!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein PKW kam Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall in Wels-Waidhausen in Seitenlage stehend zum Stillstand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden daraufhin zur Menschenrettung alarmiert.

PKW in Seitenlage: Einsatzkräfte zu Menschenrettung nach Verkehrsunfall in Wels-Waidhausen alarmiert

Die Feuerwehr stand Freitagabend bei einem gemeldeten Gasgeruch in einer Wohnhausanlage in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Einsatzkräfte bei gemeldetem Gasgeruch in einer Wohnhausanlage in Wels-Lichtenegg im Einsatz

Nach dem größten Projekt für heuer – dem Franziskus-Park in der Laahen – hat die Stadtgärtnerei nun auch ihr historisch anspruchsvollstes Vorhaben für 2022 gestartet: Im Schlosspark Lichtenegg werden in Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt der historische Torbogen in seiner baulichen Substanz saniert und die Querung des Gießerbaches attraktiver gestaltet.

Wels startet Torbogen-Sanierung

Glimpflich ist Samstagmittag ein Kleinbrand auf einem Beuernhof in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ausgegangen.

Brand im Ziegenstall eines Bauernhofes in Marchtrenk rechtzeitig entdeckt und gelöscht

Flyers Wels präsentieren Meister-Vision. Diese Saison will man unter die Top 6 und in das Play-off-Halbfinale.

Vision Meister 2021/22
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner