Eröffnung - Eis8er-Bahn Wels

Merken

Schlittschuhe an und ab aufs Eis – denn in Wels herrscht wieder Eiszeit. Wortwörtlich. Denn nun kann man täglich wieder Pirouetten am Welser Eisachter drehen. Und wenn das mit dem Eislaufen noch nicht so ganz von alleine klappt, gibt es unterstützung von den Pinguinen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Arnela Miskic sagt:

    👍

  2. Elke Mascherbauer sagt:

    Eislaufen ⛸👍👍🤩

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein letztes Mal im Leben noch auf den Berg rauf, auf die Rennstrecke oder einfach mit der Familie einen Tag am See verbringen. Er erfüllt mit seinem Team todkranken Menschen die letzten Wünsche. Florian Aichhorn und seine Rollenden Engel. Eine Initiative die auch Geld benötigt – und das soll jetzt mit einem virtuellen Lauf gesammelt werden.

Die Polizei konnte nun jenen Lenker ausforschen, welcher Dienstagfrüh in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) einen Pensionisten mit seinem LKW erfasst und dabei tödlich verletzt hat.

LKW-Lenker nach tödlichem Unfall in Marchtrenk ausgeforscht

Lokalaugenschein im Welldorado – wo man immer noch nicht weiß ob Ende Mai oder Ende Juni aufgesperrt werden darf. Dann aber mit dem neuen 400.000 Euro teuren 10 Meter Turm.

Der OÖ Fußballverband ist 100 Jahre alt. Und das wurde in Wels gefeiert. Mit einer echten Legendenelf, einem Chartstürmer und jeder Menge Anekdoten aus erfolgreichen Jahren.

Wenn Sie an eine Mischmaschine denken, dann fällt Ihnen wohl auch eine Baustelle ein. Aber könnten Sie sich auch vorstellen, dass so ein Gerät, bemalt und mit Glitzsteinen beklebt, Teil einer Ausstellung sein könnte? Nein? Na dann lassen Sie sich von uns vom Gegenteil überzeugen und machen Sie mit uns einen Rundgang durch die Vernissage La Passione mit Werken von Simone Gutsche-Sikora.