Eröffnung - Eis8er-Bahn Wels

Merken

Schlittschuhe an und ab aufs Eis – denn in Wels herrscht wieder Eiszeit. Wortwörtlich. Denn nun kann man täglich wieder Pirouetten am Welser Eisachter drehen. Und wenn das mit dem Eislaufen noch nicht so ganz von alleine klappt, gibt es unterstützung von den Pinguinen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Arnela Miskic sagt:

    👍

  2. Elke Mascherbauer sagt:

    Eislaufen ⛸👍👍🤩

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Immobilienberatung schafft eine Brücke zwischen Fachexpertise und Beratungsbedarf und beantwortet Fragen, die nicht im Spektrum einer direkten Maklertätigkeit Antworten finden können.Die Beratung soll Ihnen eine Unterstützung sowie eine Hilfe bei Ihrer Entscheidungsfindung über Ihre Immobiliensituation geben. Der Fokus bei ME Immobilien liegt dabei auf Neubauten.

Gesponsert
Merken

HYGGE - m.e. Immobilien

zum Beitrag

Glimpflich endetete Samstagvormittag ein Verkehrsunfall in einem Waldstück nahe Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Auto prallt in einem Waldstück bei Weißkirchen an der Traun gegen Bäume

Dutzende Marchtrenker gingen am Freitag auf die Straße und blockierten die B1. Allen voran – Bürgermeister Paul Mahr. Der Grund dieser Aktion – man will auf die Stau-Problematik aufmerksam machen, den vierspurigen Ausbau der Bundesstraße beschleunigen. Doch da ist man mit dem Land weiter uneins.

Die alte Busdrehscheibe ist Geschichte. Haltestelle, Wurstinsel, Dach – alles abgerissen. Jetzt startet die Neugestaltung des Kaiser Josef Platzes. Am Donnerstag erfolgte der sehnlichst erwartete Spatenstich dazu.

Mit wesentlicher Unterstützung der Welser Feuerwehr findet bereits dieses Wochenende die Corona-Testung des Bildungspersonals statt. Auch beim angekündigten Massentest der Welser Bevölkerung übernimmt die Feuerwehr Wels ihre Verantwortung und unterstützt in der Logistik sowie bei der Lenkung von Personenströmen. Die ganze Story -> https://bit.ly/CoronaTestungen05122020 Stadt Wels

Massentests in Wels

Die Feuerwehr sowie ein Techniker des Engerieversorgungsunternehmens standen Montagvormittag nach einem gemeldetem Gasgeruch in einem Bildungszentrum der Sicherheitsakademie in Wels-Pernau im Einsatz.

Einsatz der Feuerwehr nach gemeldetem Gasgeruch in Bildungszentrum in Wels-Pernau