Happy Birthday Isidor

Merken
Happy Birthday Isidor

Unser WT1 Zauberlehrling wurde gestern volljährig. Alles Gute vom gesamten Team!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Isidor Forster sagt:

    DANKESCHÖN :D!

  2. Stefan Schiehauer sagt:

    Alles Gute Easy :)!!!

  3. Eishockeyclub Wels sagt:

    Alles Gute. 🙌

  4. Sophie Hochhauser sagt:

    Alles Gute!!!

  5. Wolf Dieter Holzhey sagt:

    HAPPY BIRTHDAY !

  6. Wolf Dieter Holzhey sagt:

    HAPPY BIRTHDAY ISIDOR !

  7. Cüneyt Togay sagt:

    Happy B-Day! Wie alt bist du jetzt 15 oder 16?

  8. Stefan Schiehauer sagt:

    14 ist er geworden 😉

  9. Cüneyt Togay sagt:

    NICE 🙂

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Trotz Coronavirus – wir berichten für euch weiter was sich in der Stadt und am Land tut! Mit uns seid ihr stets Up to Date. Online und im TV. Egal ob Talks, Reportagen oder Kurzmelder. Euer WT1 Team!

WT1 für euch im Einsatz

Einen Adventskalender kaufen, mit dem Erlös Gutes tun, und vielleicht sogar noch ein E-Bike gewinnen. Die Lions Clubs aus Wels führen dieses Jahr das erste Mal das Projekt „Lions Adventskalender“ durch. Und wollen 6000 Exemplare von eben diesem verkaufen.

Die Feuerwehr musste Samstagabend mit schwerem Gerät zur Bergung eines umgestürzten Minibaggers nach Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) anrücken.

Bergung eines umgestürzten Minibaggers in Pichl bei Wels durch Mobilkran der Feuerwehr

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr standen Freitagnachmittag bei einem Brand in der Liftkabine eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Brand in der Liftkabine eines Wohnhaues in Wels-Lichtenegg sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Jeder Österreicher kann mit dem Begriff Goas etwas anfangen. Ein mittelgroßes Tier mit rauem Fell und Hörner. Kurz gesagt eine Ziege. Dass eine Goas aber auch was anderes sein kann, also musikalischer Leckerbissen im gemütlichen Ambiente, das haben wir am Wochenende miterleben dürfen.

In Gunskirchen findet heute zum dritten Mal das Open Air Kino am Marktplatz statt. Ein lauer Sommerabend mit Aperol, Popcorn und einem bayrischen Kinohit.

Eine ganz heiße Nummer 2.0