Jahresrückblick 2020 - Meinungsverschiedenheiten

Merken

Es wäre aber natürlich nicht Wels, wäre nicht auch gestritten worden. Und auch da gab es so einige Punkte wo man sich in der Stadt nicht einig wäre. Wir haben die größten Aufreger zusammengefasst.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer fordert Schutzschirm für Kleinstunternehmer und ihre Mitarbeiter

Corona-Notfallfonds: Nicht auf kleine Betriebe vergessen

Ein ganz besonderes Christkindl hat die Kinderstation am Klinikum Wels-Grieskirchen bereits im Advent besucht. Stellvertretend für die Welser Vereine PBC 14/1 und DSV 14-1 Wels übergaben Robert Scherzer und Gernot Bergen einen großzügigen Spendenbetrag. Mit dieser Unterstützung können Abteilungsleiter Primar Walter Bonfig und sein Team gleich mehrere besondere Wünsche ihrer jungen Patienten erfüllen, um den Stationsalltag etwas zu erleichtern.

Welser Vereine unterstützen junge Klinikum-Patienten

Die Stadt Wels hilft Betroffenen mit einem eigenen Lieferservice. Zudem drohen ab sofort Verwaltungsstrafen wenn man sich nicht an gewisse Platzverbote hält. Die Parkgebühren werden in Wels aber nicht erlassen.

Ein Brand in einem Wohnhaus in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) forderte am späteren Mittwochabend einen Schwer- und eine Leichtverletzte.

Ein Schwerverletzter sowie eine Leichtverletzte nach Brand in einem Haus in Buchkirchen