James Cottriall - Pop-Up Konzert in der Vogelweide

Merken

Kein Sommer ohne Konzert in Wels! Anstatt großer Konzerte mit tausenden Besuchern setzt man heuer in Wels auf kleine aber ziemlich feine Pop-up-Konzerte an vier verschiedenen Locations in der Stadt – und das sogar kostenlos. Den Abschluss dabei macht Publikumsliebling James Cottriall.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Mimeg de Jong-Stevens Klub sagt:

    sympathischer typ

  2. Mamadiou Sangare Akopolonomou sagt:

    Das Konzert war toll!

  3. Elke Mascherbauer sagt:

    Super Konzert 😊

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Muss man als Frau der bessere Mann sein? Werden einem wirklich ständig Steine in den Weg gelegt? Und wie hat sich das Rollenbild der Frau in der Geschichte verändert? All diesen Fragen ist man bei der Podiumsdiskussion im Museum Angerlehner nachgegangen. Und ob sich die emanzipierte Frau von heute noch Komplimente wünscht oder einen Mann haben will, der ihr in den Mantel hilft, das erfahren Sie in kommenden Beitrag.

Im Hippmann 7 wird für den guten Zweck gefeiert. Beim Imma Wüdara Gschnas des Round Table 6 wird abgeshaked. Volles Haus, Partystimmung, John Travolta und hunderte tanzwütige Gäste.

Staying alive

Es wird still! Mit dem Lockdown Light „DARF“ der Handel zwar offen halten, aber durch den permanenten Aufruf der Bundesregierung „ Bleiben Sie zuhause und meiden Sie Kontakte“ ist es still geworden in unserer Stadt! Darum verzeichnet der Handel ein Umsatzminus bis zu -80%. Wie eine Stadt ohne individuellen Einzelhandelsgeschäften aussieht, möchten wir, die Welser Geschäfte (mit unseren Mitarbeitern) Am Freitag,13.11.20 18h in der Pfarrgasse Süd zeigen! Die Stadt wird dunkel, wir drehen die Auslagenbeleutung ab und gehen , selbstverständlich mit Sicherheitsabstand und MNS gemeinsam durch unsere schöne Stadt . Kerzen werden verteilt( Welser Kaufmannschaft) Wir fordern eine zumindest annähernde Gleichstellung der COVID-19 Hilfen, mit anderen Branchen ( Umsatzentgang) Wir setzen gemeinsam ein Zeichen der Stille Vielen Dank fürs Teilen ! #welswirgemeinsam #stille #finster

Protest des Welser Handels

Donnerstag, 5. März 2020 Im Kornspeicher Wels 19:30   Wie viel Mut brauchen wir eigentlich für unser Leben, und wann ist er überhaupt nötig? Sind nur die großen Helden unserer Zeit wahrhaft mutig oder können wir auch in unserem persönlichen Alltag über uns selbst ein bisschen hinaus wachsen? Die Gastgeber und ihr Gast, die Schauspielerin Julia Ribbeck, haben Worte und Melodien gefunden, die Mut machen sollen. Denn Mut kann man lernen und er ist ansteckend!

Die Gastgeber & Julia Ribbeck TRAUDI

Die Feuerwehr stand Freitagabend bei einem Kabelbrand in einem Weinlokal in der Welser Altstadt im Einsatz. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Feuerwehr bei Kabelbrand in einem Weinlokal in der Welser Altstadt im Einsatz