Konzert | ROCKSTORY |Alter Schlachthof - 18.10.2019

Merken
Konzert | ROCKSTORY | John Josef Bogl Band
ROCKSTORY bringt die Geschichte der Rockmusik auf die Bühne!
“Wir erzählen die Geschichte der Rockmusik beginnend in den 50igern bis heute.” Erzählt wird die Geschichte der Rockmusik. Von den frühen Anfängen bis zur Gegenwart . Die Live-Band: Schlagzeug, Bass, Gitarren, Keyboards und dreistimmiger Bläsersatz. Lead- und Satzgesang. Eine Sprecherin führt durch die Musik- und Zeitgeschichte.
Die Rockstory. 100prozentig zum Abshaken und Mitrocken

50 iger Jahre: RocknRoll
60 iger Jahre: Beat- und Hippie Musik
70 iger Jahre: Classic Rock
80 iger Jahre: Die Stadion Rocker
90 iger Jahre: Grunge Rock
2000 Jahre: Punk, Retro Rock
… Medleys aus jedem Jahrzehnt

Der Support kommt von der John Josef Bogl Band! Blues Rock jetzt als Energy-Drink! Es ist nicht schwer eine Band zusammenzustellen und Menschen mit Drums, Gitarren, Keyboards, Harps sowie mit weiblichen Stimmen zu beschallen.
Der legendäre John Josef Bogl hat eine Band von A wie ABBA und Allman Brothers bis Z wie ZZ Top und Frank Zappa zusammengebracht und übt im Livebetrieb somit massiv positive Impressionen auf Herz, Hirn, Bein und Lauscher aus!

Barbara Münch – Vox; John Lorenzi – Bass; Andreas Szelegovitz – Drums; Gernot Traxler – Keys; John Josef Bogl – Git

Freitag, 18.10.2019 –Alter Schlachthof Wels

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Im Sommer sollte man die Feste feiern, wie sie fallen, denn wer weiß schon genau, wann sich wieder einmal die Gelegenheit ergibt, mit Freunden, Verwandten oder Kollegen zusammen zu sitzen und gemeinsam ein paar fröhliche Stunden zu verleben? Darum gibt’s auch heuer wieder das Sommerfest im Volksgarten für die ganze Familie.

Österreich, Kroatien, Türkei – alles beliebte Urlaubsländer. Schöne Strände, das Meer, Seen, verschiedene Kulturen und leckeres Essen locken die Menschen dorthin. Doch was, wenn man einen Teil davon in Wels erleben kann? Beim Fest der Kulturen gibt’s neben den landestypischen Leckereien auch die jeweiligen Trachten und Brauchtumstänze zu erleben.

37 Sorten – und man nimmt sich einfach die Sorte Keks auf die man gerade Lust hat. Kein aufwendiges Backen, kein Putzen der Küche – einfach nur genießen. Das macht der Erlebnishof für Krebs- und schwerkranke Kinder möglich mit dem alljährlichen Kekserlmarkt.

Kumplgut - 8. Kekserlmarkt

Fast eine Auferstehungsgeschichte … am 18.Februar um 20:00 im Alten Schlachthof Wels. Der sanfte, niemals aggressive, dennoch zupackend kraftvolle Saxofon-Sound erinnert ganz gewollt an den unvergesslichen Paul Desmond, der diese Musizierweise von den 50er- bis Ende der 70er-Jahre um den ganzen Erdball getragen hat. Auch wenn der Name des Quartetts nochmal eindeutig auf sein Vorbild hinweist, gelingt es den Vieren, vorbei am direkten Plagiat dennoch Eigenständigkeit zu beweisen imstande sind www.puredesmond.com

Pure Desmond
EVENT-TIPP
Merken

Pure Desmond

zum Beitrag

Oft negativ behaftet und illegal angebracht – hat sich die Graffiti Malerei heutzutage als Kunstform etabliert. Firmen wie etwa Facebook oder Netflix setzten auf große Wandbilder zu Marketingzwecken. Und Europas Elite an Graffiti Künstlern gastierte in Wels – beim Together 2021 Festival.

Austro Fred hat Tipps für Zuhause wie man am besten entspannt – denn wir alle sollten ein wenig “owa vom gas”.

Owa vom Gas - Austro Fred im MKH