Marchtrenker Volksmusikabend

Merken
Marchtrenker Volksmusikabend

Die bekannte Ausseer Bradlmusi aus dem Steirischen Salzkammergut wird mit Ihren vielseitigen Musikantenbesetzungen mit dabei sein. Dabei wird die Volkskultur aus dem Salzkammergut mit den 5 Musikanten sicherlich spürbar werden. Nicht nur beim schwungvollen Musizieren mit Ihren Geigen sind sie einzigartig, auch mit den Gitarren spielen sie sich in die Herzen der Zuhörer und besonders beim Paschen spürt man Ihre Musikantenfreude.

Das Gesangsduo „Soizweger Zwoagsang“ aus Bayern wird lustige Gstanzl`n, Wirtshauslieder und Volkslieder zum Herbst vortragen. Sie sind im Vorjahr mit dem bekannten Bayrischen Volkskulturpreis „Traunsteiner Lindl“ ausgezeichnet worden.

Erstmals ist die Volksmusikgruppe „Seeblech“ in Marchtenk zu Gast.
Fünf talentierte junge Musiker aus dem Atterseegebiet spielen mit Begeisterung Ihre Blechblasinstrumente und sorgen auch für Musikalische Überraschungen!

Den Volkskulturabend bereichert auch der „Hie&då-2xaung“ aus dem Innviertel. Sie sorgen ebenfalls für lustige Vierzeiler und Lieder aus Ihrer Region.

Der bekannte Volkskulturmoderator Peter Gillesberger aus dem Salzkammergut gestaltet diesen Volksmusikabend als Sprecher.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am 02.August von 20:00-23:00 im WAKS. Katiuska McLean, geboren in Port of Spain / Trinidad singt seit ihrem siebten Lebensjahr. Ihren ersten Song schrieb sie bereits im Alter von neun Jahren und sie wusste schon damals ihre Leidenschaft ist die Musik. Mit 14 Jahren kam sie nach Österreich und im Alter von 16 war sie bereits in den heimischen Charts auf Platz 2. Sie absolvierte unzählige Auftritte und Tourneen u. a. mit den „Soultans“ und „DJ Bobo“. 2018 belegte sie bei “The Voice Austria” den 3. Platz. 2019 überzeugte sie die dreiköpfige Jury der deutschen RTL-Castingshow „Das Supertalent“ im Metropoltheater in Bremen mit einem grandiosen Auftritt und erhielt von Dieter Bohlen höchstpersönlich den begehrten Stern der Jury. Mit eigenen Kompositionen sowie Tracks aus Blockbustern und Songs von großen „Souldivas“ rockt Katiuska McLean an diesem Abend die Bühne und garantiert „Gänsehaut pur“! „Katiuska McLean überzeugt die Jury der deutschen Castingshow „Das Supertalent“! Bei ihrem Auftritt bei der Show präsentierte die Sängerin ihre umwerfende Stimme. Sie interpretierte den Song „Never Tear Us Apart“, der aus dem Film „50 Shades of Grey“ bekannt ist. Nicht nur das Publikum, sondern auch die Jury war ergriffen. Katiuskas Performance wurde mit Standing Ovations geehrt. (nau.ch) „Sängerin Katiuska McLean: Grandios bei Supertalent“ (BFN Today) Vorverkauf: Sparkasse OÖ & Buchhandlung Skribo Haas, Stadtplatz 34 Vvk: 19,- / Eintritt: 20,-

Katiuska McLean & Band

Es herrscht Aufregung am Österreichischen Hof… Vormärz ist nicht aufzufinden. Er hat etwas von einem Kabarett-Auftritt gesagt. Nein, „gesagt“ natürlich nicht. Er hat es irgendwie zu verstehen gegeben. Und dann ist er aus dem Schloss geeilt… Rudi Schöller ist bekannt als stummer Diener Vormärz aus „Wir sind Kaiser“. Doch wenn er spricht, hat er einiges zu sagen: Über den modernen Alltag, das Leben in einer Beziehung, die Auswüchse der Digitalisierung, Ernährungstrends, Italien-Urlaube, Fernsehgewohnheiten, Demokratie oder Fake News. Ob er diesmal etwas zu lachen hat, wird man sehen. Das Publikum auf jeden Fall.

// GIS Orchester! Studio17 / Session#4. So viele nette Menschen und so spannende Musik. Den Bericht dazu gibt‘s ab Montag auf WT1.

Studio 17
Merken

Studio 17

zum Beitrag

Die Ausstellung mit Evelyn Kreinecker ist noch bis zum 1. März zu sehen! Wir freuen uns auf euren Besuch und wünschen euch ein schönes Wochenende! 😊👋☀️

Museum Angerlehner

Am 13.Dezmeber feiert der MKH “Ich-kann-nicht-singen-Chor” sein großes Abschlusskonzert beim Winterfest. Unter der Leitung von Richard Griesfelder wurde von Oktober bis Dezember gerpobt. Freuen Sie sich auf den Live-Auftritt, Gospel- und Popsongs vom Feinsten! Das Winterfest beginnt mit Glühwein und Maroni um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

MKH Winterfest