Nikolaus zu Gast im max.center!

Merken
Nikolaus zu Gast im max.center!

Für Freitag, 6. Dezember hat sich mit dem Nikolaus hoher Besuch im max.center Wels angekündigt. Von 16.00 bis 18.00 Uhr bringt der Bischof von Myra allen Kindern ein Nikolaussackerl mit Naschereien (solange der Vorrat reicht). Weiters besteht die Möglichkeit, ein Foto mit dem Nikolo zu machen.
Handy oder Kamera bitte nicht vergessen!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sophie Salhofer sagt:

    🎅 🥜

  2. Manfred Mayr sagt:

    Und ich war nicht dort 😪

  3. Manuela Rittenschober sagt:

    🎅

  4. Arnela Miskic sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein tödlicher Verkehrsunfall mit einem Fußgänger ereignete sich Freitagnachmittag in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land). Für den 83-jährigen Pensionisten kam leider jede Hilfe zu spät.

Fußgänger (83) in Gunskirchen von Klein-LKW erfasst und tödlich verletzt

Andreas Weidinger (Spitzenkandidat ÖVP Wels) im Talk.

„Schifoan ist des leiwaundste – wos ma sie nua vorstellen kau“ – ja das wusste schon Austro-Pop Ikone Wolfgang Ambros. Nach diesem Motto lebt auch ein Welser Sportverein – der nach dem Krieg entstanden ist, und heuer sein 75-jähriges Jubiläum feiert. Die Rede ist natürlich vom Skiklub Wels.

Mit dem Fahrplanwechsel 2020/21 am vergangenen Sonntag (13.12.2020) wurden in Sattledt drei neue Sicherungsanlagen an Bahnübergängen in Betrieb genommen.

Drei neue Sicherungsanlagen bei Bahnübergängen entlang der Almtalbahn in Sattledt in Betrieb genommen

Die Feuerwehr und ein Rauchfangkehrer standen Montagnachmittag längere Zeit in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt im Einsatz.

Inversionswetterlage: Rauchverschleppung von einem Kamin zum anderen in Wohnhaus in Wels-Neustadt