Teilsperre B1 - Marchtrenk fordert vierspurigen Ausbau

Merken

Dutzende Marchtrenker gingen am Freitag auf die Straße und blockierten die B1. Allen voran – Bürgermeister Paul Mahr. Der Grund dieser Aktion – man will auf die Stau-Problematik aufmerksam machen, den vierspurigen Ausbau der Bundesstraße beschleunigen. Doch da ist man mit dem Land weiter uneins.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

New York hat den City Marathon, Linz den 3-Brücken-Lauf und Marchtrenk den Stadt Grand Prix. Nach einjähriger Corona-Pause wurde endlich wieder durch die Stadtgemeinde gelaufen. Und dass bei Temperaturen jenseits der 30 Grad Marke. Wovon sich aber nicht einmal der Bürgermeister hat abschrecken lassen.

Eine Fotodrohne ist am Wochenende aufgrund eines defekten Akkus bei Marchtrenk beziehungsweise Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) in die Traun gestürzt.

Fotodrohne, Autokennzeichen und Kreditkarte durch Taucher der Feuerwehr aus der Traun geborgen

Eine autofreie Innenstadt? Warum nicht, sagt der Welser Verkehrsreferent Klaus Hoflehner. Was beim öffentlichen Verkehr verbessert gehört, wann mit einer Entscheidung bei der Eisenhowerstraße zu rechnen ist, und wieso man die Raserproblematik der FPÖ überlässt? Der Parteiobmann der SPÖ war diese Woche unser Gast beim Sommertalkt.

Mundschutz, Desinfektionsmittel, Sicherheitsabstand. Die so genannte neue Normalität hat auch den Welser Gemeinderat erreicht. Der auch in Zeiten des Corona-Virus seine Sitzungen abhält.

Inzwischen hat Marchtrenk ca. 900 Hunde 🐶🐾 Bei so vielen Hunden kommt da ganz schön viel Hundekot zusammen. Deswegen hat man beschlossen, allen Hundebesitzern 50 kompostierbare Hundekotsäckchen kostenlos zukommen zu lassen. 🐕🐩 Am Foto könnt ihr Hündin Käthe van de Duviel sehen, die sich (genauso wie ihr Frauli) sehr über die neuen Sackerl freut. Danke für das tolle Bild! 🤩

Hundefreundliches Marchtrenk