Unfall nach Eisregen auf Innkreisautobahn bei Krenglbach fordert eine verletzte Person

Merken
Unfall nach Eisregen auf Innkreisautobahn bei Krenglbach fordert eine verletzte Person

Krenglbach. Eine leicht verletzte Person forderte Samstagfrüh ein Verkehrsunfall auf einem vereisten Brückenabschnitt der Innkreisautobahn bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land).

Nach einsetzendem Regen auf den gefrorenen Boden stand der Winterdienst des Straßenerhalters zwar im Großeinsatz, dennoch bildete sich auf der Brücke der Innkreisautobahn über die Innbachtalstraße eine eisglatte Fahrbahn. Dies dürfte einem Autolenker offenbar zum Verhängnis geworden sein. Insgesamt waren drei Fahrzeuge – ein LKW, ein PKW sowie ein Kastenwagen – in den Unfall verwickelt. Der PKW-Lenker wurde bei dem Crash leicht verletzt.

Die Innkreisautobahn war im Bereich der Unfallstelle zwischen dem Knoten Wels und der Autobahnabfahrt Pichl bei Wels rund eine Stunde erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Valentin Hörzi sagt:

    🎄

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) waren Mittwochnachmittag zwei Feuerwehren kurzzeitig nach einem befürchteten Kellerbrand im Einsatz.

Verrauchter Keller in einem Einfamilienhaus in Gunskirchen sorgte für Einsatz der Feuerwehr

Am Freitag 27.September 2019 feierte die SPÖ Gunskirchen mit einem Festakt die Gründung der Ortsparteiorganisation vor 100 Jahren.

Festakt 100 Jahre SPÖ Gunskirchen

Das Sturmtief mit Orkanböen hat in der Nacht auf Samstag und am Samstag für einige Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich gesorgt.

Sturmtief mit Böen in Orkanstärke sorgt für Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich

Erleben Sie Braco’s Blick. Tauchen Sie ein in eine neue Welt der Ruhe und der Schönheit. Am 19.Februar ab 14:00 im Kulturraum Trenks in Marchtrenk. Seit 23 Jahren bringt Braco’s Blick tausenden von Menschen innere Balance, Freiheit und eine bessere Lebensqualität. Braco ist ein Mann aus Kroatien, der spontan in sich die Gabe entdeckt hat, den Menschen durch seinen Blick zu helfen. In einer ‚Begegnung‘ steht Braco auf einem Podium und sieht die Menschen, die vor ihm in der Gruppe stehen, in Stille an. Er gibt an die Besucher keine Theorie, Philosophie oder Botschaft weiter. Seit 2004 spricht er nicht in der Öffentlichkeit und hat für die Medien auch nie ein Interview gegeben. Während der Begegnung mit Braco spüren viele Menschen einen tiefen Frieden, Erleichterung von täglichem Stress und Drucksituationen, eine angenehme Wärme, die durch den Körper strömt. 1. Session – 15:00 Uhr / 2. Session 16:00 Uhr / 3. Session 17:00 Uhr, Bezahlung ausschließlich vor Ort. Direkt vor Ort werden auch Karten verkauft. Preis pro Durchgang beträgt €10,-

Bracos Blick

Mit Tilo Klette und Erwin Zulic.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner