Wels gehen Schülerlotsen ab!

Merken
Wels gehen Schülerlotsen ab!

Die Polizei stellte mittags die Schulwegsicherung in der Neustadt und Vogelweide ein. Durch den Wegfall von Zivildienern können seit Anfang November zwei ungeregelte Straßenübergänge bei Welser Volksschulen in der Porzellangasse und in der Eferdingerstraße zur Mittagszeit nicht mehr durch Schülerlotsen gesichert werden. Der Magistrat der Stadt Wels wird am Montag im Gemeinderat mit einem SPÖ-Dringlichkeitsantrag aufgefordert, so rasch wie möglich eine Ersatzlösung zu finden – etwa Einsatz der Ordnungswache für die Schutzwegsicherung. Es könnten auch Polizeischüler gefragt werden, ob sie sich freiwillig als Lotsen betätigen wollen. Generell braucht die ehrenamtlich tätige „Schulwegpolizei“ mehr Unterstützung von der Stadt Wels.

SP-Gemeinderätin Daniela Schindler sagt dazu: „Jeder Unfall ist einer zu viel, daher muss es oberste Priorität der Stadt Wels sein, sich für eine weitere Absicherung der nun betroffenen Straßenübergänge einzusetzen. Laut ÖAMTC ereigneten sich 2018 österreichweit 570 Schulwegunfälle, davon 107 in Oberösterreich. Bei fast jedem zweiten Schulwegunfall waren die Kinder zu Fuß unterwegs. Besonderes Gefahrenpotenzial birgt dem ÖAMTC zufolge der „ungeregelte“ Schutzweg. „Es sollten auch Polizeischüler um Unterstützung gebeten werden“, so Schindler.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Karl Zuschauer sagt:

    Äußerst positiv angetan war ich vor einigen Jahren am Fußgängerübergang Vogelweiderstrasse Höhe F.Wiesingerstrasse. Dort sicherte in schon sichtlich betagtem Alter, der mittlerweile verstorbene Alt-Vizebürgermeister von Wels, Herr Prof.Mag. Werner WIGELBEYER den Schulweg der Kinder. Er selbst war hier sicherlich im bereits hohen Alter ein noch viel größeres Vorbild für die Kinder, mich und wie ich wohl vergebens hoffe, für so manchen politisch wirkenden der Gegenwart.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Kunst und Kulinarik am Gemeindeamt.

Buchkirchen - Gertrude Kiefer

Das lange Warten hat ein Ende, endlich gibt es die Grillspezialitäten von Franz Kupetzius nicht mehr nur To-Go. Den heutigen Feiertag nützt der Grillmeister und veranstaltet ein Frühschoppen am ESV Platz mit Live-Musik und Köstlichkeiten.

PEZ – die kleinen Zuckerlspender. Sie faszinierten seit 1962 die Kinder. Aber auch ein Welser erfreut sich an den bunten Figuren – ganz ohne süßen Inhalt. Meine Kollegin Sophie Hochhauser hat dem leidenschaftlichen PEZ-Sammler Huber Eschlböck einen Besuch abgestattet.

Erfolge über Erfolge fahren die Ruderer des RC Wels ein. Wie genau der Ruderclub entstanden ist, was man können muss um selbst Ruderer zu werden und wie gesellig Sommerabende an der Traun sein können. Das zeigen wir Ihnen bei der aktuellen Vereinsmeier-Ausgabe.

#getyourtickets🎟️ #machtigtrachtig🥨🍻 Hol Dir deine Tickets für das Heimspiel gegen St.Pölten am Samstag, 19. Oktober, um 20:00 Uhr online unter https://ticketing.flyerswels.at . Das Motto bei diesem Heimspiel lautet “Oktoberfest – machtig trachtig”. Jeder in Tracht bekommt ein Gratis-Getränk am Buffet. Auch in der Raiffeisen VIP-Lounge geht es bayrisch zu. Sichert euch eure VIP-Tageskarte um 50€ in unserem Online Ticket Shop‼️ Und so funkioniert’s: Sitzplatz auf der Längsseite online auswählen, zwischen Tickettype “Normalpreis”, “ermäßigt” und “VIP” wählen, zum Warenkorb und Bestellung abschließen.

Online Ticketing

Bald gibt es am Welser Wochenmarkt einen kulinarischen Treffpunkt mehr. Mehr sei an dieser Stelle noch nicht verraten! Eine Ergänzung zum Sortiment, das in Halle und Freigelände angeboten wird und von treuen Stammkunden, ernährungsbewußten Jungfamilien aber auch von Kulinarik-Touristen aus dem Umland geschätzt wird. 😉

Neues am Wochenmarkt