Kalender<

8 Menschenleben konnten bis jetzt gerettet werden

Merken
8 Menschenleben konnten bis jetzt gerettet werden

Es war am 06. Mai 2017, als Florian Aichhorn (Initiator der Stammzellentypisierungsaktion „Maxi darf nicht sterben“) auf das Kumplgut nach Wels lud, um sich dort testen zu lassen.

Viele Besucher aus Nah & Fern folgten diesem Aufruf und kamen auf den Erlebnishof für schwerkranke Kinder. Über 2.168 Personen ließen sich an diesem Tag testen.

„Bis jetzt gab es weltweit noch keine größere Typisierungsaktion“, so Aichhorn.

Aus den 2.168 getesteten Personen konnten mittlerweile 8 Personen spenden und somit acht Menschenleben retten. Nr. 8 spendete letzte Woche (KW 40/2019) nach Australien und rettete dort einer 42 jährigen, mehrfachen Mutter das Leben.

„Wir sind stolz auf diese Leistung, die wir aber ohne den vielen Testern nie erreicht hätten„, so Aichhorn und wünscht sich, dass noch viele weitere Spender gefunden werden aus dieser weltgrößten Aktion aus Wels.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    👍

  2. Sophie Salhofer sagt:

    Wow 👍🏻👍🏻

  3. Manuel Karlsberger sagt:

    Nachahmenswert! ❤️

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wels hat wieder einen Maibaum! Ohne großem Fest – aufgrund der Corona Maßnahmen – wurde heute am Stadtplatz der Maibaum aufgestellt.

Welser Maibaum

Die Kekserlzeit hat begonnen. Jetzt wird wieder gebacken und geschlemmt. Und das auch im Kumplgut – denn am Erlebnishof für schwerkranke Kinder wurden die letzten Wochen 800 Kilogramm Kekse gebacken. Das alles für den guten Zweck.

Die Feuerwehr stand Sonntagabend bei einer Tierrettung in Wels-Lichtenegg im Einsatz. Eine Fledermaus hat sich in ein Kinderzimmer eines Mehrparteienwohnhauses verirrt.

Fledermaus in Kinderzimmer: Feuerwehr bei Tierrettung in Wels-Lichtenegg im Einsatz

Gernot Fellinger (LASK Generalsekretär) im Talk.

Einsatzkräfte der Feuerwehr standen Freitagvormittag bei einer Verklausung an einem Nebenarm des Welser Mühlbachs – auch als Gießerbach bekannt – im Einsatz.

Einsatzkräfte beseitigen schwer zugängliche Verklausung des Gießerbachs in Wels-Lichtenegg

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

Gewinnspiel

Radio OÖ Sommer Open Air

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

zum Gewinnspiel
Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner